+
Rund 70 Kilometer südlich von München liegt die Wintersportregion Spitzingsee-Tegernsee.

Alpen Plus Skigebiet

Spitzingsee-Tegernsee: Pistenspaß für alle

Snowboarder und Skifahrer tummeln sich auf den Pisten zwischen den beiden Bergen Stümpfling und Taubenstein. Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee haben Profis und auch kleine Skihaserl ihren Spaß.  

Insgesamt 25 Pistenkilometer umfasst das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee: Drei schwarze Abfahrten (5 Kilometer) für Fortgeschrittene und Profis. 13 rote Pisten warten auf geübte Wintersportler und auf fünf blaue Abfahrten Anfänger. Schneesicher ist das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee von Dezember bis April. Dafür sorgen an den Hauptabfahrten Stümpfling und Sutten moderne Beschneiungsanlagen. Freestyler können sich im MINI Snowpark austoben, er zählt zu den besten und beliebtesten Parks in Deutschland. Und wenn es dunkel wird – macht am Donnerstag und Freitag die Flutlichtanlage an der Stümpflingabfahrt die Nacht zum Skitag.

Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee im Überblick

  • Höhe des Skigebietes: 980-1.613 m
  • 16 Lifte/Anlagen: 1 Kabinenbahn - 3 Sesselbahnen - 12 Schlepplifte
  • 25 km präparierte Abfahrten (10 km leicht - 10 km mittel - 5 km schwer)
  • moderne Beschneiungsanlagen - auf den beiden Hauptabfahrten Stümpfling und Sutten garantieren Beschneiungsanlagen der neuesten Generation Schneesicherheit von Dezember bis April
  • Betriebszeiten: täglich von 8:30 bis 16:20 Uhr. Am Donnerstag und Freitag ist die Stümpflingbahn unter Flutlicht von 18.30 bis 21.30 Uhr in Betrieb. Die Taubensteinbahn, Spitzingstraße 12, Spitzingsee, und die Liftanlagen am Taubenstein sind ab 19. Dez. 2014 bei guter Schneelage jeweils Freitag bis Sonntag und in den bayerischen Ferien täglich von 8.30 bis 16.20 Uhr geöffnet.
  • Mehr Infos zu den Alpenbahnen Spitzingsee unter www.alpenbahnen-spitzingsee.de

Mehr Infos zu den Alpen Plus Skigebieten finden Sie unter www.alpenplus.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.