+
Lästigen Rückenschmerzen kann durch ein gezieltes regelmäßiges Training - ob zu Hause oder im Fitnessstudio - vorgebeugt werden.

Power-Workout

Fit mit Anna Kraft: Rückenweh adé

Der Nacken sticht, der Rücken schmerzt: Wer im Büro täglich mehrere Stunden vor dem PC sitzt, kann durch ein gezieltes Training vorbeugen - wie, erklärt Anna Kraft in ihrer exklusiven Workout-Serie auf tz.de.

Update vom 11. Juni 2016: Früher Leichtathletik, heute Moderatorin: Sie ist das schöne Gesicht des ZDF bei der EM 2016 in Frankreich. Wir haben bereits zusammengefasst, was Sie zur EM-Reporterin Anna Kraft wissen müssen.

Die SPORT1-Moderatorin betreibt mit "Fräulein Sportschuh" auch einen eigenen Fitness-Blog.

Die Hauptursache für Beschwerden von Rückenschmerzen bis hin zum Bandscheibenvorfall ist in den meisten Fällen eine zu schwache, tiefliegende Rückenmuskulatur. Insbesondere bei Bürojobs sollte man darauf achten,  Rückenweh-Symptomen rechtzeitig entgegenzuwirken. Ansonsten kommt es schnell zu schwerwiegenden Folgen wie starken Verspannungen oder Haltungsschäden. Doch ein Muskulatur-Aufbau muss nicht immer mit Hilfe spezieller Maschinen im Fitness-Studio erfolgen - mit acht ganz einfachen Übungen, die sich spielend leicht auch zuhause oder gar im Büro durchführen lassen, kann man lästigen Rückenproblemen effektiv und rechtzeitig vorbeugen.

Wie das funktioniert, erklärt die Sportjournalistin und ehemalige Deutsche Meisterin im Sprint, Anna Kraft. "Insbesondere für die Rückenübungen sollte man sich regelmäßig Zeit nehmen - ein Mal pro Woche eine der folgenden Übungen kann da schon absolut ausreichend sein", sagt Anna. Vom "Butterfly" über den "liegenden Käfer" bis hin zum "Allrounder" präsentiert die SPORT1-Moderatorin ihr praktisches Workout für den Rücken exklusiv für tz.de.

Fit mit Anna Kraft: 8 Übungen gegen Rückenschmerzen

det

Die Münchner Moderatorin und ehemalige Leistungssportlerin Anna Kraft präsentiert auf tz.de ab sofort regelmäßig Power-Workouts für jedermann - vom Stuhl-Workout bis zum Burpee, im Folgenden finden Sie alle Trainingsübungen für zuhause im Überblick:

Teil 4: Fit mit Anna Kraft: "Bitte nicht setzen!"
Teil 3: Fit mit Anna Kraft: "What the f*** is Burpee?"
Teil 2: "Straffe Beine à la Klum" mit Anna Kraft
Teil 1: "Stark am Ball": Mit Anna Kraft "ganz einfach zum Knack-Po"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles dabei? So packen Sie den Rucksack für die Wanderung richtig
Was gibt es Schöneres, als einen Tag in der Natur zu verbringen? Damit der Ausflug in die Berge nicht zum Desaster wird, hier ein paar Tipps.
Alles dabei? So packen Sie den Rucksack für die Wanderung richtig

Kommentare