+
Am Sandstrand des Unterschleißheimer Sees herrscht reger Badebetrieb

Unterschleißheimer See

Zu den Besonderheiten des Unterschleißheimer Sees zählt wohl das Naturschutzgebiet welches rund ein Drittel des Sees einnimmt

Lage: Der Unterschleißheimer See befindet sich im Münchner Norden und ist ein absolut mustergültiges Exemplar. Zu erreichen ist er mit dem Auto, dem Radl oder der Bahn.

Anfahrt: Mit dem Auto über die Autobahn A92 bis Abfahrt Lohhof und dann nach Unterschleißheim. Die bessere Alternative ist allerdings die S-Bahn S1 bis Unterschleißheim und dann noch zwei Kilometer mit dem Rad.

Lesen Sie auch:

Badewetter

Bayern-Wetter

Geschichte: Der Unterschleißheimer See ist 20 Jahre alt und wurde von Beginn an als Badesee und Naherholungsgebiet geplant. Beim Kiesaushub für die Autobahn München - Deggendorf 1979 wurde bereits auf ein Seebecken hingearbeitet. 1980 waren die Arbeiten fertig und der See für viel Geld zu einem Naherholungsgebiet ausgebaut.

Beschreibung: Die Menschen, die rund um den See leben, freuten sich über das schöne Areal und so hat sich der Unterschleißheimer See zu einem der beliebtesten Seen rund um München entwickelt. Das Bayerische Rote Kreuz unterhält eine Wasserwacht mit Rettungsdienst.

Der See bietet nicht nur eine riesige Liegewiese, sondern auch einen Beachvolleyballplatz und einen Sandstrand extra für Kinder. Dort können sie im flachen Wasser gefahrlos spielen und auf den zwei Spielplätzen Sandburgen bauen. Die Großen erfreuen sich an der Gaststätte "Zum Seewirt" mit angeschlossenem Biergarten, wo es Speisen und Getränke für jeden Geschmack gibt.

Ein Teil des Sees ist zu einem Feuchtbiotop verwandelt worden. Verboten sind Hunde und Grillen.

Essen & Trinken: Die Gaststätte "Zum Seewirt" bietet Getränke und Brotzeiten an. Kinder können sich natürlich ein Eis holen und die Eltern eine kühle Mass genießen.

Alle Infos auf einen Blick:

- Breite: 0,15 Kilometer

- Länge: 0,46 Kilometer

- Fläche: 0,08 km²

- Tiefe: bis zu 14 Meter

- Liegewiese

- Sandstrand (flach abfallend)

- Parkplatz

- Kiosk

- Wirtschaft mit Biergarten

- Beachvolleyball

- Wasserwacht

- Spielplätze

Benachbarte Seen:

- Ruderregattasee

- Echinger See

- Mallertshofer See

Quelle: tz

Auch interessant

Kommentare