+
„GPS auf Outdoor-Touren“

Praxiswissen vom GPS-Profi

Wo geht’s lang? Auch immer mehr Radsportler vertrauen bei der Tourenplanung auf moderne GPS-Navigation. Mehr zum Thema bietet das Buch „GPS auf Outdoor-Touren“.

Wer sich eingehender mit dem Thema „GPS auf Outdoor-Touren“ befassen will, findet im gleichnamigen Ratgeber von Uli Benker aus der Bruckmann-Reihe BergSportPraxis übersichtlich und verständlich erklärt die Grundlagen, die wichtigsten Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten.

Ein Glossar und weiterführende Adressen machen den Einstieg leicht und informieren den Profi über die neuesten Entwicklungen. Wertvoll auch für Radler, Mountainbiker und Motorradfahrer. Erschienen im März 2012, ISBN 978-3-7654-5615-2, 19,95 Euro.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sport- und Outdoor-Navis: Lohnen sie sich wirklich?
Praktischer Helfer oder nutzlose Spielerei? Bei der Tauglichkeit von GPS-Navis in Zeiten von Smartphones scheiden sich die Geister. Doch sie haben viele Vorteile.
Sport- und Outdoor-Navis: Lohnen sie sich wirklich?
Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Die Zahl der tödlich verunglückten Mofa- und Fahrradfahrer im vergangenen Jahr ist gestiegen. Was bringt Verkehrsteilnehmern auf dem Bike also mehr Sicherheit?
Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Pilgern dahoam: Wandernde Erleuchtung gibt’s auch in München
Im letzten Sommer hat tz-Autorin Johanna Stöckl auf dem Olavsweg das Pilgern für sich entdeckt und kurzerhand als Halbtageswanderung auf München übertragen.
Pilgern dahoam: Wandernde Erleuchtung gibt’s auch in München
Ab in die Wildnis: Brauche ich eine Outdoor-Kamera?
Outdoor-Kameras sind wasserdicht, stoßfest und halten hohe oder sehr niedrige Temperaturen gut aus. Doch halten sie wirklich, was sie versprechen?
Ab in die Wildnis: Brauche ich eine Outdoor-Kamera?

Kommentare