+
Oberbayern für Naturliebhaber

Oberbayern für Naturliebhaber

32 naturnahe Wanderungen, darunter fünf Themenwege, zwischen München, Berchtesgaden und dem Pfaffenwinkel sind in diesem schönen, vor allem auch für Wanderungen mit Kindern geeigneten Tourenführer beschrieben.

Statt Wegzielen und Gehzeiten stehen Wurzeln, Gräser, Steine, Blüten, Blätter, Farben oder eine bestimmte Jahreszeit im Mittelpunkt. Dabei ist das Wasser in Bachschluchten, Flusstälern und an abgelegenen Seen immer präsent. Zur Einstimmung zeigen ein Kräuterpädagoge, eine Almsennerin, ein Maler, ein Goldschmied, ein Barfußwanderer und eine Yogalehrerin im Interview Wege auf, um sich der Natur anzunähern.

Zu jeder Wanderroute gibt es ein Tourenkärtchen für die Orientierung unterwegs und zu jeder Region Adressen von Naturlehrpfaden, geführten Naturwanderungen, Hofläden und bäuerlichen Direktvermarktern.

DAS BUCH

Oberbayern für Naturliebhaber; 19,90 EUR, ISBN 978-3-9810890-8-0, Verlag frischluft-edition

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Die Zahl der tödlich verunglückten Mofa- und Fahrradfahrer im vergangenen Jahr ist gestiegen. Was bringt Verkehrsteilnehmern auf dem Bike also mehr Sicherheit?
Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Pilgern dahoam: Wandernde Erleuchtung gibt’s auch in München
Im letzten Sommer hat tz-Autorin Johanna Stöckl auf dem Olavsweg das Pilgern für sich entdeckt und kurzerhand als Halbtageswanderung auf München übertragen.
Pilgern dahoam: Wandernde Erleuchtung gibt’s auch in München
Ab in die Wildnis: Brauche ich eine Outdoor-Kamera?
Outdoor-Kameras sind wasserdicht, stoßfest und halten hohe oder sehr niedrige Temperaturen gut aus. Doch halten sie wirklich, was sie versprechen?
Ab in die Wildnis: Brauche ich eine Outdoor-Kamera?
Ungeliebte Nackerte: Auf Künstlerpfaden durch Sindelsdorf
Sindelsdorf ist so, wie ein Dorf sein sollte: Es gibt eine Handvoll Bauernhöfe, ein Wirtshaus gleich neben der Kirche und ein Netz von Spazierwegen, die vor einem …
Ungeliebte Nackerte: Auf Künstlerpfaden durch Sindelsdorf

Kommentare