1 von 7
23 bestens präparierte Pisten lassen das Herz jedes Wintersportlers höher schlagen.
2 von 7
Vor allem für die Kleinen ist im malbi-Park im Zentrum von Malbun einiges geboten.
3 von 7
Genießen Sie das bezaubernde hochalpin-Panorama auf 1.600 Höhenmetern, während die Kinder gut versorgt sind.
4 von 7
Fürstliche Pisten im Liechtensteiner Wintersportort Malbun.
5 von 7
Mit dem Sessellift geht es wieder bequem nach oben.
6 von 7
Sonne und Schnee in Malbun.
7 von 7
Kulinarisches Top-Angebot: Wahlweise Rösti-Teller, Spaghetti-Teller, Chicken-Nuggets mit Pommes oder Kaiserschmarrn inklusive Tages-Skipass für 55 Euro

Skifahren in Liechtenstein

Eindrücke vom Skigebiet Malbun

Fürstlich Skifahren: Im hoch gelegenen Malbun in Liechtenstein gibt es beste Pistenverhältnisse. Außerdem ist das Skigebiet besonders familienfreundlich.

Wie eine Arena umschließen die 23 Pisten des Malbuntales den Wintersportort, der besonders für Familien viele Vorteile bietet. Dafür wurde Malbun bereits mit dem Schweizer Gütesiegel „Familien willkommen“ ausgezeichnet. Das Siegel garantiert ein umfangreiches Angebot an Spielplätzen, Animationen, kinderfreundlichen Unterkünften, Themenwegen und unberührter Natur.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.