+
Die Kleinsten auf der Piste. 

Kinder auf der Piste

So klappt es mit dem ersten Skikurs

Spielerisch können schon Kindergartenkinder die ersten Skiversuche im Schnee machen. Ein paar Dinge sollten die Eltern jedoch beachten, damit es mit den Kleinsten beim ersten Skikurs klappt.

Gehen Kindergartenkinder das erste Mal auf Skiern, sind sie am besten in speziellen Zwergenkursen der Skischulen aufgehoben. Zwei bis drei Stunden sollte die Zeit im Schnee maximal dauern. Kinder im Grundschulalter können die Kinderskikurse besuchen, in denen sie den Umgang mit dem Material, das Liftfahren und die erste Kurve lernen. Vier Stunden mit mehreren Pausen sind für sie ideal. Darauf weist der Deutsche Skiverband hin. Wichtig ist auch die Gruppengröße im Skikurs: Mehr als sechs bis acht gleichaltrige Anfänger sollten es nicht sein.

Ausrüstungstipps für Kids

Ausrüstungstipps für Kids

dpa

Mehr zum Thema:

Skitouren mit Kindern: Mit dem Papa als Packesel

Langlaufspaß für Kinder

Wo muss ich einen Skihelm tragen?

Auch interessant

Kommentare