Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn

Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn
+
Elektro-Rennrad Xduro Race vom Hersteller Haibike wiegt 18,1 Kilogramm und soll 5.999 Euro kosten.

Tempo 45

Das ist das erste Elektro-Rennrad der Welt

Der Hersteller Haibike hat ein Rennrad mit Elektromotor entwickelt. Das Xduro Race fährt, wie andere Pedlecs auch, mit Kraft aus der Batterie Tempo 45.

Ein speziell designter Rahmen, Reynolds Laufräder, mechanische Scheibenbremsen von Shimano, Schwalbe Road Bereifung und das adaptive Haibike Beleuchtungssystem machen das Xduro Race zu einem dynamischen Straßenrenner.

Herzstück ist der neue Bosch Performance Motor, mit 350 Watt Antrieb, der bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h unter- stützt. Angetrieben wird der dynamische Mittelmotor von einem leistungs- starken 36 Volt / 400 Wh Lithium Inonen Akku.

Bereits auf der Eurobike 2011 präsentierte Haibike eine eRennrad-Studie, den Prototypen eines schnellen S-Pedelecs, erstmals der Öffentlichkeit. „Seit dem Zeitpunkt wollten wir ein echtes Serien-eRennrad auf den Markt bringen.“ so Christian Malik, Senior Product Manager von Haibike.

Das E-Rennrad vom Hersteller Haibike wiegt 18,1 Kilogramm und soll 5.999 Euro kosten.

tz

Auch interessant

Kommentare