+
„Expeditionen – Extremklettern am Ende der Welt“ von Stefan Glowacz und Tanja Valérien Glowacz

Unverblümte Dramatik

Aufzubrechen an einsame Flecken unserer Erde. Zu unbekannten Wänden. Ins Abenteuer. Die Sehnsucht danach ist es, die Stefan Glowacz immer wieder antreibt.

Die Geschichte seiner Expeditionen erzählt der Spitzenbergsteiger nun in Bildern. Die wunderschönen Aufnahmen aus Kanada, Grönland, Kenia, Patagonien, Venezuela, Baffin Island, Nepal und der Antarktis sagen viel über den Abenteurer Glowacz und über andere Kulturkreise. Aber auch seine Worte fesseln mit unverblümter Ehrlichkeit, ergänzen perfekt die Dramatik der Bilder – Glowacz gewährt tiefe Einblicke in sein emotionales Innenleben.

mbe

DAS BUCH

„Expeditionen – Extremklettern am Ende der Welt“ von Stefan Glowacz und Tanja Valérien Glowacz; Delius-Klasing-Verlag, 39,90 Euro, ISBN 978-3-7688-3339-4

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.