+
Pitztaler Gletscher

Start in die Ski-Saison

Los geht's! Gletscher-Openings und Festivals

Ja, es war schon ein genialer Sommer und auch der Herbst hat sicher noch ein paar goldene Tage zu bieten. Aber nichtsdestotrotz fiebern viele leidenschaftliche Wintersportfans den ersten Schwüngen im Weiß entgegen.

Wer es nicht mehr erwarten kann: In den Gletscherregionen geht es in Kürze richtig los. Wir sagen Ihnen, was dort zum Saisonauftakt alles geboten ist.

Hintertuxer Gletscher (bis 3250 Meter)

Hintertuxer Gletscher

Am Hintertuxer Gletscher bekommt das Tuxer Fernerhaus auf 2660 Metern derzeit eine Generalüberholung. Zum urigen Bedienrestaurant wird das Spannagelhaus umgebaut. Vom 1. bis 3. Oktober 2013 findet die IF3 Hintertux Freeski Session statt. Es gibt Rider- Coachings, Autogrammstunden mit Profis der Szene und viele Partys. Vom 4. bis 6. Oktober feiern die Freestyler beim Hotzone.tv Park Opening. Ein Pow(d)er Weekend ist dann vom 11. bis 13. Oktober angesagt: Weißbierparty, Weißwurstfrühstück und Musik von Antenne-Bayern-DJs. Sportlich wird es vom 28. November bis zum 1. Dezember 2013 beim FIS Ski Weltcup Opening der Telemarker. Ab Dezember öffnet der Familypark Hintertux. www.hintertuxergletscher.at

Kaunertal (bis 3108 Meter)

Kaunertaler Gletscherbahn

Der Kaunertaler Gletscher gilt als Hotspot für die Snowboard- und Freeskiszene. Vom 11. bis 13. Oktober findet hier das 28. Kaunertal Opening statt: mit Contests, Partys und großem Testival. Vom 16. bis 17. November können Snowboarder bei der Goodboards- Tour handgefertigte Boards in Holzoptik testen. Ansonsten: Mit der Karlesjochbahn geht es bis auf 3108 Meter hinauf. Von der Aussichtsplattform sieht man die Gipfel des Dreiländerecks Österreich-Italien-Schweiz. Zahlreiche Skitourenrouten führen auf die umliegenden Dreitausender und auf 30 Kilometer Varianten abseits der Pisten. www.kaunertaler-gletscher.at

Mölltaler Gletscher (3122 Meter)

Mölltaler Gletscher

Der 3122 Meter hohe Mölli ist Kärntens einziges Gletscherskigebiet. Den Start in den Gletscherwinter läutet das Mölltal Opening vom 18. bis 20. Oktober mit Carving- Teststrecke und Familienangeboten ein. Es folgt das Powder Opening (26. bis 29. Oktober) mit Pistenspaß, Party und Kinderprogramm. Wintergenuss verspricht auch das Intersport Opening (16. und 17. November) mit Tests, DJs sowie jeder Menge „Sun and Fun“. Zum Opening-Programm zwischen Mitte Oktober und Mitte November serviert das Panoramarestaurant Eissee diverse Appetizer. Österreichs höchster Wintergarten auf 2800 Metern kredenzt Special-Opening-Menüs mit Blick auf 30 Dreitausender der Hohen Tauern. Zum Opening gibt es einen Shuttleservice zwischen Flattach und dem Gletscher. www.gletscher.co.at

Sölden (bis 3340 Meter)

Bergbahnen Sölden

An der Bergstation der Gaislachkoglbahn auf 3.048 Metern wird im Dezember ein neues Design- Restaurant in Kubusform mit 130 Sitzplätzen und 80 Terrassenplätzen eingeweiht. Die neue Saison wird am 12. und 13. Oktober 2013 beim Maxxx Mountain First Snow Gletscheropening mit Ski- und Snowboardtests und Livemusik am Rettenbachferner gefeiert. Weiter geht es vom 26. bis 27. Oktober 2013 mit dem alpinen FIS Skiweltcup. Am 16. und 23. November folgt das große Winter-Opening mit zahlreichen Partys und Konzerten. Das Electric Mountain Festival am Giggijoch gibt es ab 30. November bis April www.soelden.com

Pitztal (bis 3440 Meter)

Nirgendwo sonst in Österreich kommen Skifahrer mit einer Bahn höher als hier. Seit vergangenem Winter fährt die neue Wildspitzbahn hinauf auf 3.440 Meter. Hinunter geht es auf den insgesamt 37 Kilometer langen Gletscherpisten. In der futuristischen Bergstation ist das Café 3440 untergebracht. Von der freischwebenden Panoramaterrasse können Gäste den Blick auf die 3.774 Meter hohe Wildspitze und über 50 Dreitausender genießen. Am 26. und 27. Oktober wird im Pitztal mit Tirols höchstem Gletscherfest offiziell die Skisaison eröffnet – mit Skitests auf einer Riesenslalomstrecke, Snowboardtests, Freerider Sicherheits-Workshops, Eisklettertests, Barbecue und vielem mehr. Die Goodboards-Tour macht am 7. und 8. Dezember Halt auf dem Pitztaler Gletscher, dabei können Boarder die handgefertigten Boards für Erwachsene testen. www.pitztaler-gletscher.at

Kitzsteinhorn (bis 3029 Meter)

Kitzsteinhorn

Am Kitzsteinhorn, Salzburgs einzigem Gletscherskigebiet, wartet eine neue Herausforderung: die „Black Mamba“, ein bis zu 63 Prozent steiler Hang von der Kristallbahn-Talstation (2265 Meter) zum Langwiedboden. Die schwarze Piste 14 ist 1000 Meter lang und überwindet 290 Höhenmeter. Neu ist auch unterhalb der Gratbahn-Bergstation eine Fun-Line mit Wellenbahn, kleineren Sprüngen und Steilkurven. Am 9. und 10. November gibt es die Winterspaß-Spiele White Start Games mit Disziplinen am Kitzsteinhorn, in der Tauern SPA und im Zentrum von Kaprun. Im Dezember folgen das Freeride Junior Camp by Freeridecamps.at und das O’Neill Girls Freeride Coaching. Von 25. November bis 5. Mai veranstalten die Kapruner Skischulen jeden Montag zudem den Freeride Monday mit Workshops. Günstig: Von 30. November bis 3. Mai 2014 zahlen Kinder und Jugendliche (Jahrgang 1995 bis 2007) samstags für die Tageskarte nur 10 Euro. www.kitzsteinhorn.at

Stubaier Gletscher (bis 3210 Meter)

Stubaier Gletscher

Mit 26 Liften und 35 Abfahrten ist der Stubaier Gletscher das größte Gletscherskigebiet Österreichs. Auch in diesem Jahr wurde kräftig investiert: Die Bergstation Gamsgarten auf 2620 Metern bekommt einen Anbau. Das Powder Department wird mit fünf neuen Runs ausgebaut, und an der Talstation wartet ein neuer Freeride Checkpoint. Für Familien gibt es die neue BIG Family Funslope Eisjoch, eine Piste mit Wellenbahn, Hindernissen und Sprüngen. Das offizielle Winter-Opening findet am 12. Oktober im Oktoberfeststil statt mit dem „O-zapft is“, der weißen Wiesn auf 2900 Metern. Das Snowpark-Opening Moreboards Stubai Premiere wird mit Contests und Partys vom 18. bis 20. Oktober gefeiert. Das SportScheck Gletscher Testival geht vom 7. bis 10. November über die Bühne. Beim SAAC Basic Camp am 16. und 17. November können sich Freerider in Sachen Lawinenkunde fit machen. Kinder unter zehn Jahren fahren am Stubaier Gletscher die ganze Saison in Begleitung eines zahlenden Elternteils kostenlos. www.stubaier-gletscher.at.

Petra Rapp

Start in die Skisaison! Gletscher-Openings und Festivals

Start in die Skisaison! Gletscher-Openings und Festivals

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skitouren: Lawinenkurse und Training
Die Anmeldung läuft: Die Skitouren-Experten von Ortovox bieten kostenlose Lawinen-Kompaktkurse an. Und ein Online-Fitnesstraining.
Skitouren: Lawinenkurse und Training

Kommentare