Großer Skispaß für die Kleinen

Skisafari, Snowpark oder Gratis-Skitage? Im Montafon, Vorarlbergs größtes Skigebiet, haben Kinder und Familien dank attraktiver Angebote die Qual der Wahl. Unsere Tipps für den Familienspaß im Schnee.

Bildergalerie: Bergwelt Montafon

Montafon: Die schönsten Bilder

Bergwelt Montafon

Klicken Sie hier und erleben Sie die Bergwelt Montafon!

Familien-Highlights im Montafon

„Wenn die Kinder eine tolle Zeit haben, dann erholen auch wir Erwachsene uns perfekt“, sagt Anita Wachter. Die ehemalige Skirennläuferin, Olympiasiegerin und 19-fache Weltcupsiegerin spricht aus Erfahrung. Ihre beiden Töchter lieben die Kinder-Skisafari am Golm. Und das aus gutem Grund: Zusammen mit dem Skilehrer machen die Kids eine Abenteuertour mit einer tollen Abfahrt durch den Tiefschnee, lauschen spannenden Geschichten, lösen Rätsel und stärken sich bei einer Grillparty im verschneiten Bergwald. Zurück ins Tal geht es dann auf Skiern oder mit der Pistenraupe.

ADAC SkiGuide: Montafon ist Aufsteiger des Jahres

Lesen Sie auch:

Infobox: Alle Fakten zur Bergwelt Montafon

Perfekte Bergerlebnisse im Montafon

Spannende Skisafaris und Nervenkitzel bei Nacht

Einmaliges Angebot: Skipauschale im Montafon

Die Kinder-Skisafari ist nur ein Beispiel für das attraktive Angebot, mit dem das Montafon Kinder und Eltern begeistert. Das überzeugte auch die Tester des ADAC SkiGuides 2012: Sie kürten das Montafon aktuell zum Aufsteiger-Skigebiet des Jahres 2012 und setzten es auf Platz zwei unter den familienfreundlichsten Skigebieten. 2011 gab es darüber hinaus im Montafon einen besonderen Zusammenschluss. Die Gebiete Nova und Hochjoch sind seit dieser Saison über die neuen Bahnen Grasjoch Bahn und Hochalpila Bahn miteinander verbunden. Silvretta Montafon wurde damit zum größten Skigebiet Vorarlbergs. Die Bergerlebnisse, für die das Montafon bekannt und beliebt ist, stehen im Mittelpunkt. Dabei kann man auch ohne Ski flott und unterhaltsam unterwegs sein. Und zwar mit dem Alpine Coaster am Golm, der auch den Titel „Bewegungsberg“ trägt. Auf dem zweisitzigen Schlitten saust man von Latschau auf einer 2.600 Meter langen Bahn talwärts. Unterwegs warten spektakuläre Schanzen, ein 360 Grad Kreisel und Passagen in luftiger Höhe.

Lustig bergab geht es im Montafon auch auf klassischen Schlitten. Hier hat das malerische Tal im Westen Österreichs viel zu bieten. Zum Beispiel eine der längsten Naturrodelbahnen weit und breit mit sieben Kilometern Länge von der Lindauer Hütte durch das Gauertal. Dann gibt es noch die Rodelbahn am Muttersberg und die Strecke im Gebiet Silvretta Montafon vom Kapell zum Kropfen. Oder die Happy Rodelbahn auf der Silvretta-Bielerhöhe, wo man mit Luftreifen bergab fährt.

Info: Familien-Highlights im Montafon

* Pauschale „Familienfreundliches Montafon

Ski fahren und wohnen (im elterlichen Schlafzimmer) für Kinder Jahrgang 2000 oder jünger (Ausweispflicht) gratis vom 17.03. bis Wintersaisonende 2011/12.

Voraussetzung ist, dass mind. ein Elternteil für den gleichen Zeitraum einen Aufenthalt bucht (5 Nächte) und einen Skipass Montafon ab 5 Tagen erwirbt.

* Kinder-Skisafari am Golm

Ein Tag voller Abenteuer mit Abenteuertour, spannenden Geschichten und Grillparty.

* Alpine Coaster Golm

Mit einer Mischung aus Achter- und Rodelbahn, geht die Fahrt mit Zweisitzer-Schlitten von Latschau durch den Wald nach Vandans.

* Großes Osterfest

Familien-Event mit dem Ravensburger Spieleland am Golm. Termin: 8. April 2012

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion