+
Mit vielen Neuheiten und einem spannenden Rahmenprogramm wird die ISPO BIKE 2013 zum Treffpunkt für alle Fahrrad-Begeisterten.

Alle Neuheiten rund ums Rad 

ISPO BIKE - informativ, professionell und emotional

Aufsatteln und in die Pedale treten! Vom 25. bis 28. Juli präsentiert die ISPO BIKE wieder auf dem Münchner Messegelände die Produktneuheiten der Fahrradbranche für 2014.

Neben den Schwerpunktthemen E-Bike und urbane Mobilität wird es auch dieses Jahr ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Vorträgen, Sonderschauen und Testparcours geben. Zudem findet das erste Münchner E-Bike- und Pedelec-Rennen „Pedals of Power – presented by Winora“ statt. Das Rahmenprogramm bietet informative und gleichzeitig erlebnisorientierte Einblicke in die Branche.

Die ISPO BIKE ist vielseitig: Im ISPO BIKE CargoVille – powered by fahrstil - können Sie sich über elektrisch betriebene Lastenräder informieren, die sich ideal als Auto-Ersatz im urbanen Bereich eignen. Ob als Familienkutsche für den Großeinkauf oder zur gewerblichen Nutzung. Denn allmählich emanzipiert sich das Lastenrad aus seiner Nische und wird zum selbstbewussten Fortbewegungs- und Transportmittel.

Ausstellungen zu Bike-Apps und Mode für Radsportler

Mit der Ausstellung ISPO BIKE Apps – Digital Cycling Support werden digitale Helfer für den Alltag vorgestellt. Ob Smartphone oder Navigationsgerät – ab sofort findet jeder Radfahrer seine schönste Route, erstellt sein individuelles Trainingsprogramm und kommuniziert mit Gleichgesinnten. Welche Bekleidung gerade Trend ist, präsentiert die Sonderausstellung ISPO BIKE Created for Cyclists hosted by Streetwear Today. Hier werden modische Produkte vorgestellt, die auf den ersten Blick nicht als klassische Fahrradbekleidung zu erkennen sind, sondern genau das Gegenteil: modische Alltagskleidung, welche die Bedürfnisse des täglichen Radfahrens berücksichtigt.

Impressionen von der ISPO Bike 2012

So war die ISPO Bike 2012

Fahrradtourismus im Blickpunkt

Aber auch das Thema Tourismus spielt auf der Messe eine Rolle. Denn der Fahrradtourismus ist eine der treibenden Kräfte hinter der Entwicklung der Elektromobilität. Oft findet hier der erste Kontakt mit E-Bikes und Pedelecs statt. Tourismusanbieter präsentieren auf der Sonderschau E-Bike Tourismus alles Wissenswerte von den neusten Destinationen bis hin zur perfekten Infrastruktur. Auf der ISPO BIKE Hauptbühne in Halle B6 gibt es von Morgens bis Abends spannende Vorträge unter anderem zu folgenden Themen:

  •  Trend im Tourismus. Das Pedelec als Einstieg in die Elektromobilität
  •  Mein Pedelec im Alltag – Handhabung, Transport, Werterhalt
  •  „Das richtige ElektroRad für Sie!“ Kaufberatung
  •  Der „Hintern“ muss nicht weh tun – der Sattel muss passen wie ein paar Schuhe
  •  Welcher Fahrradhelm ist für mich der Richtige? Vorsicht beim Helmkauf!

E-Bikes und Pedelecs in der Praxis testen

Neben den theoretischen Vorträgen, gibt es auf der ISPO BIKE viele praxisorientierte Services: Emotion, Dynamik und Alltagstauglichkeit erleben Sie auf Münchens erstem Pedelec und E-Bike Rennen „Pedals of Power – presented by Winora“. Am Samstag, 27. Juli 2013, verwandelt sich das Atrium der Messe München in einen Parcours, auf dem Besucher und Mitarbeiter der Fahrradindustrie sich in unterschiedlichen Rennklassen miteinander messen können. Bei dieser Veranstaltung können Sie E-Bikes und Pedelecs unter ganz neuen Umständen testen. Neben Kurven und Wellen wird es weitere Hindernisse geben, die von den Fahrern auch Geschicklichkeit abverlangen.

Newcomer zeigen innovative Produkte

ISPO BIKE 2013

Hier Tickets kaufen

Zur ISPO BIKE kürt der weltweit größte Jungunternehmer Wettbewerb der Sportartikelindustrie die besten Newcomer der Fahrradbranche. Die Fachjury hat aus 118 Einreichungen die 35 besten Jungunternehmer ausgewählt, die sich nun auf der ISPO BIKE 2013 im ISPO BRANDNEW Village präsentieren dürfen. Nach eingehender Prüfung der Ideen, kürte die Jury schließlich einen Overall Winner (Urban Arrow, Pedelec-Transportrad) und die Gewinner in sieben weiteren Kategorien.

Dank des vielfältigen Rahmenprogrammes, den umfangreichen Testmöglichkeiten vor Ort und der Präsentation relevanter Trends, ist ein Besuch nicht nur ein informatives und emotionales Erlebnis, sondern auch die Chance, sich konzentriert und kompetent über das Wachstumsthema Nummer 1 der Fahrradbranche zu informieren. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielseitigkeit der ISPO BIKE auf dem Münchner Messegelände.

Detaillierte Informationen zum Rahmenprogramm der ISPO BIKE 2013 finden Sie hier auf der Homepage der ISPO BIKE 2013.

Allgemeine Informationen zur ISPO BIKE 2013 finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles dabei? So packen Sie den Rucksack für die Wanderung richtig
Was gibt es Schöneres, als einen Tag in der Natur zu verbringen? Damit der Ausflug in die Berge nicht zum Desaster wird, hier ein paar Tipps.
Alles dabei? So packen Sie den Rucksack für die Wanderung richtig

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.