+
Der Klopeiner See ist einer der wärmsten Seen in Kärnten.

Genussvoller Aktivurlaub

Seenlust im Badeparadies Kärnten

Seenerlebnis Kärnten: Nichts macht das südlichste Bundesland Österreichs so unvergleichlich wie die über 200 warmen und trinkwasserreinen Badeseen, die zum Schwimmen einladen. Badespaß ist garantiert!

Ob Wörthersee, Klopeiner See oder die zahlreichen anderen Badeseen: Sie alle laden in Kärnten im Sommer zum Schwimmen ein. Auf der sonnigen Südseite der Alpen genießt man das milde Klima bereits ab Mai, welches Badespaß und entspannende Stunden garantiert.

Kultur und Kulinarik am Wörthersee

Ein Paradies für Wassersportler: Der Wörthersee. 

Der Wörthersee ist der größte See Kärntens. Mit seinen zahlreichen Events lockt er jedes Jahr tausende Besucher an seine türkisblauen Ufer. Die unzähligen Wassersportmöglichkeiten, das größte Binnenstrandbad Europas und tolle Rad- und Wandermöglichkeiten laden zum Familienurlaub ein. Schon Künstler wie Gustav Mahler und Johannes Brahms ließen sich von dem Flair inspirieren und schrieben hier viele ihrer bekannten Werke. Wer eine Schifffahrt rund um den See genießt, wird wunderschöne, alte Villen erblicken, die zur sogenannten Wörthersee Architektur gehören. Das bekannteste davon, das Werzers Badehaus, öffnet diesen Sommer nach aufwendiger Renovierung erstmals wieder seine Tore. Für einen herrlichen Blick über das Land empfiehlt sich ein Ausflug auf den neu eröffneten Pyramidenkogel. An den szenigen Sonnenterrassen rund um den See kann man herrliche die Abende ausklingen lassen und die köstliche Kärntner Alpen-Adria Kulinarik genießen.

Familienspaß am Klopeiner See

Der Klopeiner See gilt als einer der wärmsten Seen Kärntens und erreicht im Sommer bis zu 28 Grad. Neben ungetrübten Badespaß bietet die Region über 1.246 Kilometer Radwege an, die einem die unverfälschte Naturlandschaft Kärntens näher bringen. Die durchgehende Uferpromenade rund um den See eignet sich auch hervorragend für gemütliche Spaziergänge.

Naturerlebnis am Nassfeld-Pressegger See und Weissensee/Lesachtal

Kärntens Naturarena ist eine der faszinierendsten Wanderlandschaften Europas. Der Weissensee ist der höchstgelegene Badesee der Ostalpen und ist mit seinem unverbauten Ufer und der herrlichen Landschaft ein wahres Naturparadies. Neben kulinarischen Floßfahrten kann man sich hier auch an die Fersen des Wildtierverhaltensforschers Hans Peter Sorger heften, der einem die artenreiche Natur- und Pflanzenwelt näher bringt. Die „Badewanne des Gailtals“, der Pressegger See ist mit seinem 1. Kärntner Erlebnispark ein Riesenspaß für die kleineren Badegäste.

Erlebnisreicher Millstätter See

Der Millstätter See bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Der Millstätter See bietet viele abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Die stillen, naturnahen Buchten des Sees lernt man beim sogenannten Buchtenwandern in den Holzbooten von Gottfried Strobl kennen. Für Abenteuerlustige empfiehlt sich eine Wanderung auf die Millstätter Alpe. Hier kann man sich auf die Suche des geheimnisvollen Granatsteins begeben, der auf den Almen noch überall zu finden ist. Ein romantisches Abendessen zu zweit garantiert das „Dinner for two“. Ungestört und mitten am See auf einem Floß werden einem kulinarische Köstlichkeiten aus der Region aufgetischt. Für entspannende Stunden sorgt das 1. Badehaus Kärnten, welches mit regionalen Wellnessanwendungen Körper und Geist verwöhnt.

Kultur und Natur in der Region Villach-Warmbad und Faaker See/Ossiacher See

Kulturbegeisterte fasziniert jedes Jahr aufs neue der Carinthische Sommer, ein Musikfestival rund um den Ossiacher See. International bekannte Künstler tragen hier ihre musikalischen Klänge über den See. Türkisblaues, warmes Seewasser erwartet einen am Faaker See. Hier kann man auch direkt auf der Insel des Sees wohnen, im idyllischen Inselhotel. Im Herbst erwacht der See mit lautem Motorengeräusch. Die jährliche European Bike Week zieht Harley Davidson Fans aus der ganzen Welt nach Kärnten.

Das Urlaubsland Kärnten ist seit 2013 Partner des Deutschen Schwimmverbandes (DSV). Mit den über 200 warmen und trinkwasserreinen Badeseen bietet die Region einen genussvollen Aktivurlaub für Schwimmbegeisterte und deren Familie.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die 17 schönsten Badeseen in und um München
Trip an den See gefällig? Neben Starnberger See und Ammersee gibt es viele, auch weniger bekannte Gewässer in und um München, an denen man sich an heißen Tagen …
Die 17 schönsten Badeseen in und um München

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion