+

Sachen gibt’s!

Messe-Neuheiten für den Outdoor-Sommer 2017

  • schließen

Seit gestrigen Mittwoch bis kommenden Samstag, 16. Juli, ist das Messegelände in Friedrichshafen erneut globaler Spitzentreff der Natursport-Branche. Bei der 23. Auflage der Leitmesse „OutDoor“ stellen rund 960 Aussteller aus über 40 Nationen ihre neuen Innovationen vor.

Die Megatrends in diesem Sommer sind Vielseitigkeit sowie Multifunktion und „Urban-Life-Style“ in Sachen Bekleidung und Optik. Ganz klar weiter dominant ist der Trend zu Flexibilität, textiler Hightech und dem Einsatz immer leichterer Materialien, vor allem im Ausrüstungsbereich. Unsere Redaktion hat sich vor Ort nach den neuesten Ideen und den interessantesten Produkten umgeschaut.

Hartware

Praktischer Schlafkomfort 

Die Trail King SV von Therm-a-Rest ist eine luxuriöse, sehr komfortable und selbstaufblasende Isomatte. Mit dem SpeedValve Ventil kann die Matte binnen weniger Sekunden aufgeblasen und noch schneller entleert werden. Zum Aufblasen einfach aus einer Entfernung von ca. 25 cm Luft durch das geöffnete Speedvalve in die Matte pusten. Anschließend das Ventil sorgfältig verschließen und den Rollverschluss exakt sieben Mal einrollen. Und wenn ihr doch mal die Luft ausgehen sollte, bietet die Polsterung immer noch einen akzeptablen Liegekomfort. 

www.thermarest.com 

UVP 134,95 Euro

Klettergurt für Minimalisten 

Der Loopo Lite wiegt mit gerade einmal 80 g weniger als eine Tafel Schokolade. Er ist für Skihochtouren, Gletscherüberschreitungen und gewichtsoptimierten Alpinismus gemacht. Perfekt für Anwendungen, bei denen ein einfacher Gurt ausreicht und jedes Gramm zählt. 

www.edelrid.de

UVP 70 Euro

Nachhaltig waschen 

Beim Waschen von Outdoorbekleidung gelangen abgebrochene Kunststofffasern ins Abwasser, die nicht in Kläranlagen herausgefiltert werden können und sich so in Flüsse und Meere ablagern.Sie zerfallen nicht und lagern Giftstoffe an. Diese neuen Guppy Friend-Waschbeutel für die Maschinen-und Handwäsche filtern 99 Prozent aller abgebrochenen Fasern aus dem Waschwasser. Das Filterergebnis ist nach jeder Wäsche sichtbar, kann einfach entsorgt werden. 

www.langbrett.com

UVP29 Euro

Rucksackhülle auf Rädern 

Als eine sehr praktische Tasche für die Anreise zu größeren Abenteuern zeigt sich die Transfer Wheelie Bag des Schweizer Outdoor-Herstellers Exped. Sie verwandelt jeden Rucksack oder jede Reisetasche in ein Rollgepäck und hält die Ausrüstung während des Flugs und der gesamten Reise zusammen. Über eine Reißverschlussöffnung bleibt das Tragesystem des Rucksackes zugänglich und ermöglicht einen schnellen Wechsel vom Rollgepäck zum individuell angepassten Rucksack. Dank des Rollverschlusses lässt sich das Volumen auf Rucksäcke von 40-80 Litern anpassen (mit einer Duffel bis zu 100 Liter). Wenn nicht im Einsatz misst die Roll-Hülle nur 36 x 30 x 24cm und wiegt trotz extra robusten und leisen Rädern gerade mal 1.68 kg. 

www.exped.com 

UVP 149 Euro

Schuhe

Durchdachter Trailrunner 

Der neue Supertrac RC von Scott ist ein technischer Schuh für Bergrennen. Eine zusammen mit der Technischen Universität München völlig neu konzipierte Außensohle gibt dem Schuh eine mehr direktionale und zuverlässige Traktion für mehr Sicherheit in technischen Trails. Der sternförmig aufgebaute Noppenansatz gewährleistet 360°Bodenhaftung für jegliche Möglichkeiten des Fußaufsatzes von losen, nassen Steinen bis hin zu tiefem Schlamm. Ein leichtes, stützendes Obermaterial rundet diesen rennspezifischen Schuh für anspruchsvollstes Gelände ab. 

www.scott-sports.com 

UVP 150 Euro

Recycelter Kletterschuh 

Kletterschuhe werden höchsten Belastungen ausgesetzt. Insofern ist der Ansatz von La Sportiva, mit dem Modell Mythos Eco einen Kletterschuh ausfast vollständig recycelten Materialien(95 Prozent) auf den Markt zu bringen, durchaus zukunftsweisend. Ein Schuh für lange Klettertouren mit gutem Grip am Fels, aber geringem ökologischen Fußabdruck. 

www.lasportiva.com 

UVP 120 Euro

Bekleidung

Ein Hauch von Nichts 

Nur 97 Gramm: Das Modell Hyper 100 von Berghaus ist die derzeit leichteste, wasserdichte DreiLagen-Jacke am Markt. Das ultraleichte Design ist beeindruckend. Das Schnittmuster mit nur zwei Teilen ist extrem minimalistisch. Für jedes noch so kleine Detail wurde das Gewicht optimiert. Das außergewöhnliche Material ist extrem atmungsaktiv und sehr reiß- fest. Durch das innovative Schnittmuster befinden sich die Nähte in einer optimalen Position, um der natürlichen Bewegung der Schulter zu folgen und so maximale Bewegungsfreiheit zu bieten. 

www.berghaus.com 

UVP300 Euro

Lässig-leichte Kletterhose 

Die Agner Engineered Pant von Salewa sieht aus wie eine stylische Jeans, ist aber eine sehr leichte und atmungsaktive, aber dennoch extrem strapazierfähige Kletterhose, mit der man die anspruchsvollsten Routen meistern kann. Technische und gewebte Stoffe werden hier geschickt miteinander kombiniert und kommen in nahtlosem Design. Die anatomische Schnittform der aus Nylon Durastretch (DST) gefertigten und mit PFC-freiem, wasserabweisenden Finish behandelten Hose garantiert beste Bewegungsfreiheit. 

www.salewa.com 

UVP150 Euro

Auch interessant

Kommentare