+

Großer MTB-Marathon

Bike Festival Tegernseer Tal: Der Countdown läuft

Ketten ölen ist angesagt. Am Samstag startet der größte Mountainbike-Marathon Deutschlands. Zum SportScheck Mountainbike-Festival Tegernseer Tal werden bis zu 2800 Biker erwartet.

Seit Wochen fiebern Mountainbiker diesem Rennen entgegen.  Das SportScheck Mountainbike Festival Tegernseer Tal am Samstag, 31. Mai, und Sonntag, 1. Juni, ist mit seinen anspruchsvollen, abwechslungsreichen Strecken durch die traumhafte Landschaft ein echtes Muss für alle Biker.

Rund 2.800 Teilnehmer werden erwartet – damit ist das Festival in diesem Jahr der größte, teilnehmerstärkste Mountainbike-Marathon Deutschlands. Der Schweizer Mountainbike-Profi Konny Looser vom Team Wheeler-Ixs Pro bringt die Vorzüge des Festivals auf den Punkt. „Das Tegernseeer Tal ist eine wunderschöne Gegend zum Biken. Die Strecke fordert einem durch die steilen Anstiege sehr viel ab, dafür wird man durch die tolle Aussicht und die geniale Stimmung auf dem Rennplatz entschädigt“, sagt der Sieger von 2012, der nach der wetterbedingten Absage im Vorjahr als Titelverteidiger auf die D-Strecke geht.

2013 hatte das Hochwasser den Mountainbikern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Für alle Teilnehmer aus dem Vorjahr, die am 1. Juni 2014 wieder beim Marathon am Start sind, gibt es deswegen als Entschädigung die „Freibierlädschn“ – zwei Freimarken des leckeren und süffigen HTB Tegernseer jeden Teilnehmer aus 2013, der sich bis zum 19. Mai 2014 zum Marathon angemeldet hat.

Fünf Strecken stehen zur Auswahl

Die Teilnehmer können am 1. Juni auf fünf verschiedenen Strecken an den Start gehen. Die Profis sind auf der Samsung-Strecke (D) über 87,3 Kilometer und 3289 Höhenmeter am besten aufgehoben. Die Auto Eder-Strecke (C) führt über 70,4 Kilometer und 2400 Höhenmeter, die SportScheck-Strecke (B) über 59,7 Kilometer und 1440 Höhenmeter. Für ambitionierte Freizeitbiker ist die Park-Hotel Egerner Höfe-Strecke (A) mit 21,8 Kilometern und 599 Höhenmetern am besten geeignet.

Hier sind beim brandneuen Haibike e-Bike Rennen  auch E-Bikes und Pedelecs mit bis zu 25 km/h Motorunterstützung und maximal 250 Watt zugelassen. Die Cross Country Tourenfahrt auf der Naturkäserei-Strecke (E) führt zu den schönsten Fleckerln des Tegernseer Tals – und das ganz ohne Zeitnahme und damit auch ohne Zeitdruck.

Schon am Samstag gibt es eine geführte Ladies-Only-Streckenbesichtigung von „GIRLSRIDETOO.DE – der Onlineplattform für Mountainbikerinnen“. Interessierte Bikerinnen können am Vortag des Marathons die Strecken A und B gemütlich, ohne Stress, Zeit- oder Leistungsdruck abfahren.

Kleine starten beim Kids Cup

Am gesamten Wochenende bieten 60 Aussteller auf der Bike-Expo eine Fülle an Testmaterial, Informationen und Neuigkeiten. Der Pull Contest und der Haibike Uphill Contest sorgen schon am Samstag für gute Unterhaltung. Und der Mountainbike-Nachwuchs ist an diesem Tag ebenfalls gefordert: Die Kleinsten gehen beim Kids Cup an den Start . Am Abend gibt es dann zur Einstimmung auf den Sonntag die Pasta-Party für alle Marathon-Fahrer und Live-Musik.

Auch interessant

Kommentare