Die Termine im Überblick

Einfach abgefahren: Das Mountainbike-Festival

Rottach-Egern - Die Mountainbike-Saison geht jetzt so richtig los, und passend dazu lädt SportScheck zu seinem Mountainbike-Festival ins Tegernseer Tal. Das Programm im Überblick.

Hier gibt's alle Infos zum Mountainbike-Festival 2013

Am 1. und 2. Juni zeigen dabei auch über 50 Aussteller ihre neuesten Trends. Erwartet werden rund 10 000 Besucher und 3500 Teilnehmer. Teilnehmer? Richtig: Denn das Festival bietet jede Menge Sport und Spaß, etwa den zweitgrößten Mountainbike-Marathon der Republik für Hobbyfahrer und Profis. Die Kurzstrecke geht über 22 Kilometer und 599 Höhenmeter, auf der längsten Strecke muss man 87 Kilometer und 3288 Höhenmeter überwinden. Als Partner mit im Boot beim Festival sind auch die Bayerischen Staatsforsten.

Die Termine im Einzelnen:

1. Juni:

ab 6 Uhr: Frühstück für alle Marathon-Teilnehmer

10 – 20 Uhr: Bike-Expo und MTB-Playground

ab 12 Uhr: Start des MTB-Cups für Kinder

ab 15 Uhr: Haibike Uphill Contest

ab 18 Uhr: Party!

2. Juni:

ab 6 Uhr: Frühstück

ab 8 Uhr: Bike-Expo und MTB-Playground

ab 8 Uhr: Startzeiten für verschiedene Rennen

ab 14 Uhr: Siegerehrungen

bis 18 Uhr: After-Race-Party

Sie können sich an beiden Tagen auch noch vor Ort anmelden, aber am besten erledigen Sie das schon jetzt im Internet: www.mtb-festival.de.

Übrigens:

Wir wünschen viel Spaß, Sport, Spannung und natürlich vor allem: stramme Wadl!

Rubriklistenbild: © mzv-mm

Auch interessant

Kommentare