Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille

Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille
+

Kinderhotel Alpenrose

Kleinkinder & Powdern – geht das überhaupt?

Da hast du den Salat: Es schneit seit Tagen, die Bedingungen zum Powdern sind genial – und du sitzt zu Hause rum, weil dein kleiner Dreikäsehoch zum Skifahren zu jung ist.

Eltern haben im Kinderhotel Alpenrose Freiraum, zum Beispiel zum Freeriden.

Die Lösung: Buche Urlaub im Kinderhotel Alpenrose – und du musst dir keine Gedanken mehr machen, ob die Wünsche aller Familienmitglieder unter einen Hut passen. Wir haben die Skimöglichkeiten in Lermoos und das Kinderhotel ausprobiert. Eines der führenden Kinderhotels Österreichs hat sich perfekt auf die Betreuung der allerkleinsten und kleinen Gäste eingestellt. Die Highlights des Hotels in Lermoos, das mit dem Auto von München aus in knapp 90 Minuten zu erreichen ist: geschulte Mitarbeiter betreuen 13 Stunden am Tag professionell Kinder, aufgesplittet in mehrere Altersgruppen. Die Kleinsten dürfen in einem liebevoll eingerichteten Krippenbereich eine bunte Baby-Welt entdecken. Auf die größeren Kleinen warten ein großer Indoor-Spielbereich mit tollem Animationsprogramm, Kino und Theater, Turnsaal und vieles mehr. Direkt vor der Tür liegen die Kinderskischule und ein Übungsgelände mit Zauberteppich für die Allerkleinsten.

Fazit: Es geht also doch! Mama und Papa sind beim Powdern, und der Nachwuchs ist bestens betreut.

Jung und Alt können sich gemeinsam im Hallenbad, im Kinder-Erlebnisbecken „Piratenland“, im Outdoor-Pool, auf der 90 Meter langen Reifen-Wasserrutsche und im Wellness-Center vergnügen. Dazu im Angebot: ein Outdoor-Abenteuerspielplatz. Das Skigebiet Lermoos ist schneesicher und familienfreundlich, bietet aber auch gute Freeride-Möglichkeiten für Könner als auch Rookies. Der Weg vom Hotel zu den Liften ist minimal. Ein Skiverleih befindet sich direkt im Hotel, Skipässe gibt es an der Rezeption. Uns hat der Aufenthalt im Kinderhotel Alpenrose und die Skimöglichkeiten in Lermoos sehr gut gefallen, daher vergeben wir die maxi- male Anzahl von 5 Sternen. Einem entspannten Familienurlaub steht damit nichts mehr im Weg.

Nähere Infos gibt's hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare