+
Schneespaß auf der Zugspitze.

SchneeFEST auf der Zugspitze abgesagt

Zugspitze - Das für Samstag, den 26. und Sonntag, den 27. November 2011 geplante SchneeFEST auf Deutschlands höchstem Berg muss witterungsbedingt abgesagt werden.

Für den ersten Veranstaltungs-Höhepunkt der neuen Saison liegt zu wenig Schnee, so dass sich die Verantwortlichen der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG dafür entschieden haben, mit dem neuen Konzept des SchneeFESTes nächste Saison an den Start zu gehen.

„Wir bedauern es wirklich sehr, dass unser beliebtes SchneeFEST diese Saison nicht stattfinden kann. Wir hatten uns gemeinsam mit dem Deutschen Skilehrerverband extra ein komplett neues, maßgeschneidertes Konzept mit spezifischem Training, Rocker-Skitest und persönlichem Skiverleih ausgedacht. Das SchneeFEST hätte damit einen neuen Schliff bekommen und nach dem Wochenende in Deutschlands einzigem Gletscher-Skigebiet noch mehr Lust auf Wintersport gemacht,“ so Matthias Stauch, kaufmännischer Vorstand der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG (BZB).

Den Gewinnern der Verlosung wird trotzdem ein Rockerski-Test zur Verfügung gestellt, den Sie bei der Skischule Garmisch-Partenkirchen einlösen können.

Nachdem die Zeichen für einen tollen Saisonauftakt Anfang Oktober noch sehr gut standen, kam nach den ersten Schneefällen kein Niederschlag mehr. In mühevoller Arbeit präparierte die BZB-Mannschaft den Naturschnee, um eine Unterlage für weitere Schneefälle zu schaffen. In den folgenden Wochen sorgten Sonne und Wärme für einen traumhaften „goldenen Herbst“, der aber die Hoffnung auf Schnee immer weiter schmelzen ließ.

Das Bergpanorama auf der Zugspitze ist einmalig.

Sobald die Schneelage jedoch ausreichend ist, starten die Lifte auf der Zugspitze und läuten traditionell als erstes Skigebiet Deutschlands den Winter ein. Mit einem fantastischen 360-Grad-Blick sind langgezogene Carving-Schwünge auf den perfekt präparierten Naturschnee-Pisten und Tricks im Terrain Park Zugspitze auf dem mit 2962 Metern höchsten Berg Deutschlands ein besonderes Highlight. Die 14 leichten bis mittelschweren Abfahrten locken mit 22 Pistenkilometern Genuss-Wintersportler, Pistencracks und Freestyler gleichermaßen auf die Zugspitze. Nächstes Jahr kommen Wintersportler dann wieder mit dem SchneeFEST, als erstes Veranstaltungs-Highlight der Saison, in Schwung.

Auch interessant

Kommentare