+

Freireiter

Abseits des Mainstreams: Die bayerischen Freerider

Wer sind die Freireiter? Die Freireiter, das sind Andi Prielmaier, Berny Stoll, Ingolf Schmitt, Rob Schlemer & friends. Freunde, Abenteurer, Freigeister und seit einigen Jahren auch Filmemacher. 

Sie produzieren hochwertige Freeride-Abenteuer- und Dokumentarfilme im Bereich Ski, Snowboard und Mountainbike.

Die Freireiter-Produktionen sind in erster Linie Abenteuerfilme, gehen aber deutlich über das Übliche hinaus. Sie geben dem Zuschauer neben beeindruckenden Sport- und Naturaufnahmen mit Informationen über die Bergwelt und den dort lebenden Menschen einen deutlichen Mehrwert. In „Freeride Dolomiti“ beispielsweise – den Film gibt es nur auf den die Freireiter-Vorträgen unter dem Namen „Freeride Movie Night“ und auf Festivals zu sehen spricht der Südtiroler Geologe Alfred Psenner über die Entstehungsgeschichte und die geologischen Besonderheiten der Dolomiten.

Die Filme der innovativen Produktionsfirma sind überaus erfolgreich auf mehreren Festivals gelaufen, u.a. der Alp-Con CinemaTour (www. alp-con.net), den BMW Mountain Days, dem Salzburger und Zirler Bergfilmfestival und bei Expedition-Erde. Zudem hält Andi Prielmaier, Gründer des Labels, in der Reihe „Freeride Movie Night“ Vorträge u.a. bei der Münchner Merkur und tz und beim Alpenverein. Andi und seine Freunde – allesamt leidenschaftliche und zum Teil professionelle Skifahrer, Snowboarder und Biker – sind, wann immer es möglich ist, gemeinsam in den Bergen dieser Welt unterwegs und leben ihren Traum. Ihr aktueller Bikefilm „Freeride Trans Alp“, ein Trip vom Comer See zum Tegernsee mit Tom Leitner, Kameramann Vincent Breysacher und Andi Prielmaier, wurde auf Youtube in kurzer Zeit über 230 000 mal geklickt. Folgendes haben die Freireiter neben der Filmproduktion mittlerweile noch in ihrem Portfolio: Multimediale Vorträge, die Erstellung von PR-Konzepten und seit knapp zwei Jahren zwei Print-Medien: Das Freeride-Magazin Powderdays und das MTB-Magazin Singletrails samt Facebook.

Die Mediengruppe Münchner Merkur/tz ist der starke Partner von Powderdays und Singletrails. Selbstverständlich ist vor dem Hintergrund der Freireiter-Palette eine crossmediale Verknüpfung von Online-/Print- und Filminhalten. Aktuell für die anstehende Radlsaison: Auf dem relativ neuen Online-Portal Singletrails möchten die Freireiter gleichgesinnte Moun- tainbiker zu gemeinsamen Touren animieren und die Biker für einen verantwortungsvollen Umgang mit Wanderern und der Natur sensibilisieren. Mehrmals im Jahr trifft man sich am Stammtisch, der auf der Facebook-Seite von Singletrails angekündigt wird. Also kommt vorbei – wir sehen uns!

Termine und weitere Infos zu den Freireitern findet Ihr im Internet unter www.diefreireiter.de.

Auch interessant

Kommentare