+
Dein ureigener Mountainbike-Film zu sehen auf riesigen Kinoleinwänden? Dein Traum kann sich jetzt erfüllen.

Singletrails

YourMovie-Contest: Dein selbst gedrehter Film im Kino!

Dein ureigener Mountainbike-Film zu sehen auf riesigen Kinoleinwänden in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz! Das hätte etwas, oder? Dein Traum kann sich jetzt erfüllen.

Schicke uns Deinen Mountainbike-Clip! Wir veröffentlichen ihn auf der Singletrails-Seite bei Facebook. Dann musst Du nur noch die meisten Likes sammeln.

Die zwei besten Filme werden im Rahmen der Alp-Con CinemaTour, der größten Freeride-Filmtour im deutschsprachigen Raum, in über 30 Kinos gezeigt. Die Macher und Rider der beiden prämierten Filme sind zudem Anfang November bei der Premiere in München mit von der Partie und können dort ihre Werke persönlich vorstellen. Wann genau die Premiere ist, erfahrt Ihr auf der Facebook-Seite von Singletrails.

Location: Singletrail-Paradies/Voralpen. Freireiter: Andi Prielmaier (www.diefreireiter.de)

Und so geht’s: Schicke einfach an die Facebook-Seite von Singletrails eine Nachricht mit einer kurzen Filmbeschreibung und einem Link zu Deinem fertigen Clip (beispielsweise Link zu Youtube oder Vimeo) mit dem Stichwort: „YourMovie“. Wir veröffentlichen den Film dann auf unserer Singletrails-Seite www.facebook/Singletrails. Alle weiteren Informationen zum YourMovie-Contest findest Du auf unserer Facebook-Seite, tz.de/singletrails und Merkur.de/Singletrails. Informationen zur Alp-Con CinemaTour 2015 stehen ab September auf www.alp-con.net/cinematour. Zudem wirst Du laufend auf www.facebook.com/alp.con über Neuigkeiten informiert. Wir freuen uns auf Eure Beiträge. Viel Spaß beim Drehen! Ride on!

Hier noch ein paar Spielregeln zu Deinem Film:

1. Der Clip muss den Mountainbike-Bereich Allmountain bis Freeride zum Thema haben.

2. In der Nachricht an Singletrails bei Facebook müssen ein Link zu Deinem Film bei Vimeo oder YouTube sowie Informationen zum Inhalt des Streifens, der Name der Produktionsfirma und der Rider enthalten sein.

3. Länge minimal 1:30, maximal 2:30 Minuten.

4. Format: .mp4 oder .mov/Auflösung mindestens 1920x1080p

5. Einsendeschluss: Deinen Film kannst Du vom 1. Juli bis spätestens 10. September 2015 auf der Singletrails-Facebook-Seite einreichen.

6. Nachhaltiges Mountainbiken: Der Film muss den ethischen, moralischen und ökologischen Grundsätzen genügen. Rowdies, die fernab von Singletrails mutwillig Natur und Umwelt zerstören, haben bei uns keinen Platz.

Und so kommt Dein Streifen ins Kino:

1. Der erste Film wird über die meisten Likes ermittelt – Du und Deine Freunde entscheiden also selbst.

2. Den zweiten Film wählt eine fünfköpfige Jury. Sie besteht aus Dimitri Lehner (Freerider und Chefredakteur Freeride Magazin, www.freeride-magazine.com), Colin Stewart (Fotograf und Filmemacher, www.colinstewartphotography.com), Berny Stoll (Bikeguide, Flow Valley-Begründer, www.flowvalley.de), Markus Eigentler (Alp-Con CinemaTour, www.alp-con.net) und Andreas Prielmaier (Alp-Con CinemaTour, Freerider, www.diefreireiter.de).

Auch interessant

Kommentare