+
Im Frühling ist plötzlich der Winter da: Am Spitzingsee gab es 60 Zentimeter Neuschnee.

Der Winter kehrt zurück

Spitzingsee: Die Skilifte laufen wieder!

Die Saison schien sogar im Schneeloch Spitzingsee gelaufen – doch nach den satten Niederschlägen gibt es dort jetzt wieder perfekte Bedingungen:

Lifte laufen wieder

Im Skigebiet sind Stümpfling-, Sutten- und Roßkopfbahn sowie der Osthang- und Kurvenlift wieder geöffnet. Der Auszug aus dem aktuellen Schneebericht ließt sich wie in besten Wintertagen: 90 Zentimeter am Berg und 45 im Tal.

Skipässe für 25 Euro

Zur „Wiedereröffnung“ gibt es die Skipässe jetzt ermäßigt zu 25 Euro. Die Taubensteinkabinenbahn ist übrigens bereits in Revision, um am 1. Mai in den Sommerbetrieb zu starten. Mal sehen, ob Frau Holle nach ihrem Spätstart in den Winter den Spitzing dann schon wieder freigegeben hat.

Alle Infos zum Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee: www.alpenbahnen-spitzingsee.de

Auch interessant

Kommentare