Stadtlauf: Alle Bilder vom Zieleinlauf von 11.35 bis 12.10 Uhr

München - 18.000 Teilnehmer waren beim 33. Stadtlauf München von SportScheck und BMW am Start. Sehen Sie hier alle Bilder vom Zieleinlauf zwischen 11.35 und 12.10 Uhr.

Alle Ergebnisse des Stadtlaufs auf einen Blick

Zieleinlauf von 8.45 bis 9.45 Uhr

Zieleinlauf von 9.45 bis 11.35 Uhr

Zieleinlauf von 11.35 bis 12.10 Uhr

Zieleinlauf von 12.10 bis 13.15 Uhr

Um 8 Uhr am Sonntagmorgen ist der Startschuss zum 33. Stadtlauf München von SportScheck und BMW gefallen. Als erste gingen dieLäufer des Halbmarathons auf die Strecke. Um 8.20 Uhr folgte der Start für die 5-Kilometer-Distanz, um 11 Uhr der für die 10 Kilometer. Als letzte Starter waren die Kinder um 11.15 Uhr dran. Sie hatten zwei Kilometer zu bewältigen.

Alle Bilder vom Stadtlauf

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.35 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.35 Uhr Teil 2

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.40 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.40 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.45 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.45 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.50 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.50 Uhr Teil 1

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.50 Uhr Teil 2

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.55 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.55 Uhr Teil 1

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 11.55 Uhr Teil 2

 

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 12 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 12 Uhr Teil 1

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 12.00 Uhr Teil 3

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf von 12.05 bis 12.10 Uhr

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 12.05 Uhr Teil 1

Stadtlauf München: Bilder vom Zieleinlauf ab 12.05 Uhr Teil 2

Alle Bilder vom Stadtlauf

Rubriklistenbild: © merkur-online

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.