+
Besonders familienfreundliche Skipass-Angebote sollen den Skisport  auch weiterhin leistbar machen.

Für Familien: "Zahmer Kaiser" in Tirol

Sanft geneigte Pisten, traumhafte Kulisse: Das Freizeitzentrum "Zahmer Kaiser" in Tirol ist ein wunderbares Skigebiet für Familien mit Kindern. Im Skikindergarten kümmern sich geschulte Lehrer um die Kleinsten.

Das Freizeitzentrum "Zahmer Kaiser" in Walchsee-Durchholzen/Tirol gilt als beliebtes Urlaubs- und Skiausflugsziel. Die sanft geneigten weiten Skipisten vor der traumhaft schönen Kulisse des Kaisergebirges sind geradezu prädestiniert für Einsteiger und Familien mit Kindern. Mit einer modernen 4er- Sesselbahn und neun weiteren Liftanlagen werden 10 Abfahrten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten.

In der Wintersaison surren die Sessel im Abstand von kaum mehr als fünf Sekunden über die Strecke und transportieren 9600 Wintersportler pro Stunde auf Piste. Zusätzlich zum Alpin Skilauf bietet die Höhenloipe auf der Aschinger Alm ein 4 km langes schneesicheres Paradies für Langläufer.

Jeden Dienstag wird auf der beleuchteten und vollbeschneiten Piste am Amberglift von 19 bis 21 Uhr der Nachtskilauf angeboten. Am Amberglift ist auch das Ski-Kinderland mit qualifizierter Betreuung der "Zwergerl" durch eigens dafür ausgebildete Ski-Lehrteams. Im Skikindergarten kümmert sich "Walchi", das Skimaskottchen, um die Kleinsten. Mit Zauberteppichen als Aufstiegshilfen und leichten Babyliften wurde der Skikindergarten den Anforderungen der Kinder angepasst.

Berggasthöfe und Almen laden zur Einkehr ein. Gratis-Parkplätze gibt es an den Talstationen. Die 3 km lange präparierte Winterrodelbahn, Höhenunterschied 400 m, startet ab der Bergstation der 4er Sesselbahn. Bequemer Rodeltransport mit der Bergbahn, Rodelverleih am Ort.

Von den kostenlosen Parkplätzen, perfekt präparierten Pisten über freundliches Personal bis hin zu den Nachtskiläufen unter Flutlicht bietet das Ski- und Freizeitzentrum "Zahmer Kaiser" alles, was das Herz begehrt. Im Winter ein Eldorado für Skifahrer und im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Ski-Pässe und Co.

Saison 2011/12 Erwachsene Senioren Jugend Kind
Tageskarte 27 €  21 €  21 € 13,50 €
ab 10 Uhr 26 € 19,5 € 19,5 € 13 € 
ab 11 Uhr 25 € 19 € 19 € 12,5 €
Nachmittag ab 12 Uhr 23,5 € 18 € 18 € 12  €
ab 13 Uhr 22 € 17 € 17 € 11 €
ab 14 Uhr 18,5 € 14,5 € 14,5 € 9,5 €
Stunden Karten
2 Stunden 15,5 € 12 € 12 € 8 €
3 Stunden 18,5 € 14,5 € 14,5€ 9,5 €
4 Stunden 22 € 17 € 17 € 11 €
5 Stunden 24,5 € 19 € 19 € 12,5 €

Betriebszeiten Skifahren und Winterrodeln

Dezember - April täglich 8:30 - 16:30 geöffnete Anlagen Skibetrieb und Winterrodelbahn Nachskilauf: Jeden Dienstag ist von 19:00 bis 21:00 Uhr und in der Hauptsaison
Nachskilauf Amberglift Dienstag von 19:00 - 21:00 Weihnachten und Fasching auch Donnerstag Nachtskilauf am Amberglift

Anreise: Über die Autobahn München-Rosenheim Richtung Inntal, danach über die Autobahn Richtung Kufstein, Ausfahrt Niederndorf, anschließende 7 Kilometer bis Durchholzen - Walchsee.

Weitere Infos im Internet unter zahmerkaiser.com.

Auch interessant

Kommentare