Terrorverdacht

16-Jähriger auf Londoner Flughafen festgenommen

Ein 16 Jahre alter Junge ist am Londoner Flughafen Stansted wegen Verdachts auf Terror-Unterstützung festgenommen worden.

London - Nach Angaben der Nachrichtenagentur PA vom Montag wollte der Junge einen Flug ins Ausland antreten. Nach Angaben der Polizei wird ihm vorgeworfen, er habe Informationen gesammelt, die wahrscheinlich „einer Person nützlich sind, die einen Terrorakt begeht oder plant“. Weitere Details nannte die Polizei nicht.

Erst vor zwei Wochen war ein 17-Jähriger in England wegen Verbreitung von Terror-Propaganda und Vorbereitung eines Terrorakts festgenommen worden. Zuvor war in Wales Ende Juni ebenfalls ein 17 Jahre alter Teenager wegen Planung eines Attentats festgenommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump lädt G7-Chefs trotz Corona in die USA: Merkel reagiert deutlich - und wendet sich an Deutsche
Die USA sind das am schwersten von der Corona-Pandemie betroffene Land weltweit. Dennoch peilt Präsident Donald Trump ein reales G7-Gipfeltreffen an. Die erste Absage …
Trump lädt G7-Chefs trotz Corona in die USA: Merkel reagiert deutlich - und wendet sich an Deutsche
USA beenden Zusammenarbeit mit WHO
Die Drohung stand schon lange im Raum. Jetzt macht Donald Trump sie wahr. Die USA ziehen sich aus der Weltgesundheitsorganisation zurück. Nicht nur in Berlin finden …
USA beenden Zusammenarbeit mit WHO
Russland und USA streiten um Falschgeld
Russland druckt Geld für das Bürgerkriegsland Libyen. Nun hat Malta eine große Menge der Landeswährung Dinar beschlagnahmt. Washington spricht prompt von illegal …
Russland und USA streiten um Falschgeld
Tod von George Floyd: Trump bietet Minnesota Einsatz des US-Militärs an
Erneut gehen in den USA viele Menschen aus Wut über den Tod von George Floyd auf die Straße. Für Donald Trump ist klar, wer dort protestiert.
Tod von George Floyd: Trump bietet Minnesota Einsatz des US-Militärs an

Kommentare