Terrorverdacht

16-Jähriger auf Londoner Flughafen festgenommen

Ein 16 Jahre alter Junge ist am Londoner Flughafen Stansted wegen Verdachts auf Terror-Unterstützung festgenommen worden.

London - Nach Angaben der Nachrichtenagentur PA vom Montag wollte der Junge einen Flug ins Ausland antreten. Nach Angaben der Polizei wird ihm vorgeworfen, er habe Informationen gesammelt, die wahrscheinlich „einer Person nützlich sind, die einen Terrorakt begeht oder plant“. Weitere Details nannte die Polizei nicht.

Erst vor zwei Wochen war ein 17-Jähriger in England wegen Verbreitung von Terror-Propaganda und Vorbereitung eines Terrorakts festgenommen worden. Zuvor war in Wales Ende Juni ebenfalls ein 17 Jahre alter Teenager wegen Planung eines Attentats festgenommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weitere Festnahmen nach Londoner U-Bahn-Anschlag
London/Newport (dpa) - Die britische Polizei hat nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten zwei weitere Verdächtige festgenommen. Es handele sich um Männer im …
Weitere Festnahmen nach Londoner U-Bahn-Anschlag
Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen
Kiel (dpa) - Ein terrorverdächtiger Syrer ist in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Der 24-Jährige soll Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sein, wie …
Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen
Wahlhilfe: Hier finden Sie den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017
Am Sonntag ist es soweit, dann wird der neue Bundestag gewählt. Falls Sie noch Entscheidungshilfe brauchen: Hier finden Sie den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017. 
Wahlhilfe: Hier finden Sie den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017
De Maizière: Grenzkontrollen bleiben wohl bestehen
Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet, dass Deutschland die in der Flüchtlingskrise eingeführten Grenzkontrollen über November hinaus fortsetzen kann.
De Maizière: Grenzkontrollen bleiben wohl bestehen

Kommentare