+
Tie In Election For Virginia House Seat Decided By Draw From Bowl

Kurioses Verfahren

Abgeordnetensitz in Virginia geht per Los an Republikaner

Im Gerangel um einen umstrittenen Sitz im Abgeordnetenhaus des US-Bundesstaats Virginia ist eine Entscheidung im Losverfahren gefallen.

Das Los bestimmte am Donnerstag den republikanischen Abgeordneten David Yancey zum Sieger. Er hatte bei der Wahl am vergangenen 7. November genauso viele Stimmen wie seine demokratische Konkurrentin Shelly Simonds erhalten.

 Seit 1971 war es in Virginia das erste Mal, dass zum Mittel des Losverfahrens gegriffen wurde. Die Republikaner verfügen damit über eine Mehrheit von 51 Sitzen. Auf die Demokraten entfallen 49 von insgesamt 100 Abgeordneten. Bei einem Sieg von Simonds wäre eine Pattsituation entstanden. 

Die Demokratin darf nun allerdings eine erneute Stimmenauszählung verlangen. Simonds, die im Gegensatz zu Yancey an der Auslosung im Kunstmuseum von Virginias Hauptstadt Richmond teilnahm, sagte am Donnerstag: "Alle Optionen sind auf dem Tisch." Bislang verfügten die Republikaner im Abgeordnetenhaus über 66 Mandate, die Demokraten über 34. Gouverneur von Virginia ist der Demokrat Ralph Northam.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza
Israel und die Hamas stehen an der Schwelle eines neuen Kriegs: Nach tödlichen Schüssen auf einen Soldaten an der Gaza-Grenze bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele …
Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza
Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit
Die Kanzlerin macht demnächst ein paar Tage Urlaub. Doch bevor sich die vom Streit mit Seehofer gezeichnete Regierungschefin eine Auszeit gönnt, gibt sie noch einmal den …
Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit
Note fünf - Deutsche strafen Seehofer und die CSU nach dem Asylstreit ab
In der Schule wäre die Versetzung stark gefährdet: Nach dem Asylstreit geben die Deutschen Horst Seehofer und der CSU für ihre Leistung in der Regierung die Note fünf. 
Note fünf - Deutsche strafen Seehofer und die CSU nach dem Asylstreit ab
Italien bedroht mit Anti-Migrationskurs EU-Mission
In der Migrationsdebatte stiftet Italien wieder Unruhe. Nun steht der Militär-Einsatz vor Libyen infrage. Werden künftig noch Menschen von EU-Schiffen gerettet?
Italien bedroht mit Anti-Migrationskurs EU-Mission

Kommentare