+
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz tritt gegen Angela Merkel (CDU) an.

Bundestagswahl 2017

Wer soll Kanzler werden: Merkel oder Schulz? Stimmen Sie ab

  • schließen

Berlin - Bei der Bundestagswahl kommt es zum großen Duell zwischen Martin Schulz (SPD) und Angela Merkel (CDU). Wer glauben Sie gewinnt? Stimmen Sie ab.

Es wird spannend: NachdemSPD-Parteichef Sigmar Gabriel Martin Schulz den Vortritt überlassen hat, kommt es bei der Bundestagswahl wohl zu einem spannenden Duell zwischen Schulz und Angela Merkel (CDU). Bürgermeister von Würselen, Fußballnarr, Mitglied des Europaparlaments - hier erfahren Sie mehr über den 61-Jährigen, der die Bundeskanzlerin Angela Merkel herausfordert.

Wer hat Ihrer Meinung nach die Nase vorn? Hier können Sie abstimmen: 

Außerdem interessiert uns, wie Sie darüber denken: Wieso Merkel, wieso Schulz? Diskutieren Sie mit und nutzen Sie dafür unsere Kommentarfunktion unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Ihre Meinungen!

Schulz sprach vor kurzem über  seine Ziele. Es gebe eine große Verunsicherung unter den Menschen in Deutschland und dieser müsse man mit Mut und Zuversicht begegnen. "Wir wollen, dass es gerecht und fair zugeht", sagte Schulz. Als Politiker im EU-Parlament hat Schulz allerdings auch schon den ein oder anderen Tumult ausgelöst

Sigmar Gabriel hat auf seine Kanzlerkandidatur verzichtet und Martin Schulz als Kandidat vorgeschlagen. Dafür erntete er positives Feedback.

Für die Bundeskanzlerin Angela Merkel wird es kein einfacher Wahlkampf, sie musste in letzter Zeit viel Kritik einstecken. Das hängt zu einem großen Teil mit ihrer Flüchtlingspolitik zusammen. Diese hätte Deutschland auf eine „harte Probe“ gestellt, sagte sie. 

Wann es ernst wird, beziehungsweisean welchem Datum die Bundestagswahl stattfindet, erfahren Sie hier. So können Sie sich den wichtigen Termin schon mal vormerken. 

Im Video: Kann Martin Schulz Kanzler?

Glomex

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD erzwingt Abbruch von Bundestagssitzung
Die AfD werde die etablierten Parteien im Bundestag "jagen", hat Fraktionschef Gauland schon am Wahlabend gedroht. Was er damit meint, zeigt sich am späten …
AfD erzwingt Abbruch von Bundestagssitzung
Schulz warnt SPD vor Neuwahlen: "Wie absurd wäre das denn?"
Seit gut einer Woche herrscht schon Stillstand: Am Sonntagnachmittag wird sich die SPD für oder gegen die GroKo entscheiden - der Ausgang der Abstimmung scheint offen. …
Schulz warnt SPD vor Neuwahlen: "Wie absurd wäre das denn?"
Schulz schreibt emotionalen Brief an SPD-Mitglieder
Zwei Tage vor der SPD-Entscheidung über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen hat Parteichef Martin Schulz bei den Mitgliedern noch einmal eindringlich für diesen Weg …
Schulz schreibt emotionalen Brief an SPD-Mitglieder
Irrer Vorschlag: Puigdemont will Katalonien aus Exil regieren
Kataloniens abgesetzter Regionalpräsident Carles Puigdemont ist davon überzeugt, die Region im Nordosten Spaniens auch von seinem Brüsseler Exil aus regieren zu können.
Irrer Vorschlag: Puigdemont will Katalonien aus Exil regieren

Kommentare