+
AfD-Parteichefin Frauke Petry.

Flügelkampf in Partei

AfD-Basis will Petry Kandidatur für Direktmandat entziehen

Teile der Basis im AfD-Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wollen Parteichefin Frauke Petry die Kandidatur für das Direktmandat in ihrem Wahlkreis entziehen.

Dohna - Ein entsprechender Antrag des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Bernhard Wendlich wurde am Sonntag bei einem Kreisparteitag in Dohna auf die Tagesordnung gesetzt. 27 Mitglieder stimmten dafür, 19 dagegen und 3 enthielten sich, wie ein Sprecher mitteilte. Der Parteitag war zunächst unter Ausschluss der Öffentlichkeit zusammengekommen. Über die Zulassung der Presse sollte noch abgestimmt werden.

Hintergrund ist der Flügelkampf in der Partei und das Bestreben Petrys, den Thüringer Rechtsaußen Björn Höcke und den umstrittenen Dresdner Richter Jens Maier aus der Partei auszuschließen. Beide haben im Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge viele Anhänger.

Auf den sehr wahrscheinlichen Einzug Petrys in den Bundestag bei der Wahl am 24. September dürfte die Parteitagsentscheidung keinen Einfluss haben, da die Landes- und Bundesvorsitzende auch auf Platz eins der Landesliste steht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern
Die CSU geht aus dem jüngsten Streit um die Asylpolitik leicht gerupft hervor. Deshalb demonstriert sie jetzt Geschlossenheit. Doch die Meinungsverschiedenheiten …
CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern
Donald Trump wird Opfer eines fiesen Internet-Streichs: Wer diesen Begriff googelt, findet ihn
Donald Trump wurde Opfer einer Google-Bombe. Wer den einen bestimmten Begriff eintippt, bekommt als Ergebnis hauptsächlich Bilder des Präsidenten.
Donald Trump wird Opfer eines fiesen Internet-Streichs: Wer diesen Begriff googelt, findet ihn
Merkel erklärt ihre Motivation im Asylstreit - und sorgt für ein „Zitat für die Ewigkeit“
Noch immer beschäftigt der Asylstreit zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer Politik und Öffentlichkeit. Beide stehen in der Kritik. Alle Neuigkeiten im News-Ticker.
Merkel erklärt ihre Motivation im Asylstreit - und sorgt für ein „Zitat für die Ewigkeit“
Parteiveteran übt herbe Kritik: SPD sei nur noch eine „Klugscheißerpartei“
Der frühere Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky, wirft seiner Partei mangelnden Realitätssinn vor. Vize-SPD-Chef Ralf Stegner kommt besonders …
Parteiveteran übt herbe Kritik: SPD sei nur noch eine „Klugscheißerpartei“

Kommentare