+
Grabenkämpgfe in der AfD Bayern: Franz Bergmüller.

„Politischen Intrige“?

AfD darf bayerisches Parteimitglied Bergmüller nicht ausschließen

Die AfD darf den Spitzenkandidaten der Partei in Oberbayern, Franz Bergmüller, nicht ausschließen. Das entschied das Landgericht Berlin am Dienstag und gab damit einer Klage von Bergmüller statt.

Hintergrund ist der Vorwurf, Bergmüller sei 2013 zeitweilig sowohl Mitglied bei den Freien Wählern in Bayern als auch der AfD gewesen. Bergmüller selbst, der als einer der prominentesten AfD-Politiker in Bayern gilt und unter anderem als Chef des Vereins für den Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur bekannt wurde, sprach von einer "politischen Intrige".

Es sei von einem "konkludenten Beitritt des Klägers durch schlüssiges Verhalten auszugehen", erklärte das Gericht nach Angaben einer Sprecherin. Selbst für den Fall, dass der AfD-Beitritt fehlerhaft gewesen sei, könne die AfD die Mitgliedschaft nicht mehr kündigen, weil ihr diese Umstände schon seit längerem bekannt gewesen seien. Bergmüller tritt als Spitzenkandidat der AfD in Oberbayern zur Landtagswahl im Oktober an.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder und Aiwanger: Weniger Geld für die acht umstrittenen Sonderbeauftragten
Die bayerische Staatsregierung will bei den umstrittenen acht Sonderbeauftragten noch einmal nachbessern. Der Knackpunkt sind die Bezüge.
Söder und Aiwanger: Weniger Geld für die acht umstrittenen Sonderbeauftragten
Ringen um den Brexit-Deal: Spanien droht mit Nein
Offiziell unterstützt die EU einmütig den Brexit-Kompromiss mit Großbritannien. Doch nun kommen Drohungen aus Madrid. Und auch die bedrängte britische Regierungschefin …
Ringen um den Brexit-Deal: Spanien droht mit Nein
Israel und Polen sagen Nein zum Migrationspakt
CDU-Gesundheitsminister Spahn bekennt sich zu seinem Vorschlag, dass Deutschland den UN-Migrationspakt notfalls später unterzeichnet. Unterdessen verabschieden sich …
Israel und Polen sagen Nein zum Migrationspakt
CSU schickt Kristina Frank ins Rennen: Wird sie Münchens neue Oberbürgermeisterin? 
Die tz hatte in der Dienstagausgabe darüber spekuliert, bereits am Mittwoch soll es offiziell werden: Kristina Frank, Münchens Kommunalreferentin, wird OB-Kandidatin der …
CSU schickt Kristina Frank ins Rennen: Wird sie Münchens neue Oberbürgermeisterin? 

Kommentare