Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann

Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann
+
Nicht mehr viel übrig ist von den drei Werbefahrzeugen der AfD in Essen. Foto: Roland Weihrauch

Polizei vermutet Brandstiftung

AfD-Fahrzeuge in Essen abgebrannt

Essen (dpa) - Drei Werbefahrzeuge der AfD sind in der Nacht zum Donnerstag in Essen abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung und einer politisch motivierten Tat in dem betreffenden Innenhof aus, wie sie mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Nach den Angaben der Polizei hatte ein Zeuge den Notruf gewählt. Die Feuerwehr löschte die Brände im Essener Stadtteil Holsterhausen umgehend. "Warum die Autos genau da abgestellt waren, ist Teil der Ermittlungen", sagte der Sprecher. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen hätten bislang keinen Erfolg gehabt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ska Keller (Grüne): Ehemann, Privates und Karriere der Europawahl-Kandidatin
Ska Keller ist bei der Europawahl 2019 die Spitzenkandidatin der europäischen Grünen. Viele Wähler fragen sich: Hat Ska Keller Ehemann und Kinder?
Ska Keller (Grüne): Ehemann, Privates und Karriere der Europawahl-Kandidatin
Strache und Gudenus zittern offenbar vor zweitem Video - wurde es schlüpfrig auf Ibiza? 
Die politischen Karrieren von Strache und Gudenus sind nach der Veröffentlichung des Skandal-Videos aus Ibiza am Ende. Doch sie zittern weiter. Unveröffentlichte Teile …
Strache und Gudenus zittern offenbar vor zweitem Video - wurde es schlüpfrig auf Ibiza? 
May verteidigt Brexit-Pläne trotz Rücktrittsforderungen
London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat ihre jüngsten Pläne für den EU-Austritt im britischen Parlament verteidigt.
May verteidigt Brexit-Pläne trotz Rücktrittsforderungen
Union wirft SPD bei Grundrente Wahlkampfspielchen vor
Im Endspurt des Europawahlkampfs legen die SPD-Minister Heil und Scholz ein Konzept zur Finanzierung der Grundrente vor. Das stößt dem Koalitionspartner auf. Doch sie …
Union wirft SPD bei Grundrente Wahlkampfspielchen vor

Kommentare