+
Lars Steinke wurde mit einem Eilantrag von seinem Amts als JA-Landesvorsitzender abgesetzt. 

Sofortige Amtsenthebung 

AfD-Jugendorganisation setzt Landesvorsitzenden mit Eilantrag ab - Das ist der Grund 

Der in der AfD heftig in die Kritik geratene Lars Steinke ist als niedersächsischer Landesvorsitzender der Partei-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) nach einem Eilantrag abgesetzt worden.

Hannover - Das Bundesschiedsgericht der JA habe mit einem Urteil vom Dienstag dem Antrag des Bundesvorstandes der AfD-Jugendorganisation zur sofortigen Amtsenthebung von Lars Steinke stattgegeben, teilte die JA am Mittwoch mit.

Steinke habe vorsätzlich das öffentliche Ansehen der Jugendorganisation durch möglicherweise rechtswidrige Äußerungen beschädigt, hieß es. Er hatte in einem nicht öffentlich einsehbaren Facebook-Eintrag den Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg als Verräter bezeichnet.

Die Entscheidung nach dem Eilantrag ist für Steinke aber noch nicht endgültig. „Wie lange das anhalten wird oder ob das von Dauer ist, wird sich zeigen“, sagte er. Das weitere Vorgehen wolle er nun mit seinem Anwalt besprechen. Der JA-Bundesvorsitzende Damian Lohr geht allerdings davon aus, dass sich diese Auffassung auch im Hauptsacheverfahren durchsetzen wird und Steinke aus der JA ausgeschlossen wird.

Lesen Sie zudem:  Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Söder neuer CSU-Chef - Kramp-Karrenbauer warnt vor falscher Harmonie - Seehofer überrascht von Abschiedsgeschenk  
Markus Söder beerbt Horst Seehofer als CSU-Parteivorsitzender. Das Ergebnis ist ein kleiner Dämpfer. Alle News vom CSU-Parteitag in München.
Söder neuer CSU-Chef - Kramp-Karrenbauer warnt vor falscher Harmonie - Seehofer überrascht von Abschiedsgeschenk  
Söder beerbt Seehofer auch als CSU-Chef
Jetzt ist es amtlich: Nach mehr als zehn Jahren an der CSU-Spitze hat Horst Seehofer seinen Platz geräumt. Ab sofort lastet alle Verantwortung auf dessen langjährigem …
Söder beerbt Seehofer auch als CSU-Chef
Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich
Die Proteste nehmen kein Ende: Erneut versammeln sich zahlreiche "Gelbwesten" in Frankreich um gegen die Politik der Regierung zu demonstrieren.
Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich
Sonderermittler: Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler
Hat US-Präsident Trump seinen Anwalt zum Lügen angespornt? Das wird in einem Bericht des Nachrichtenportals "BuzzFeed News" behauptet. Dieser soll fehlerhaft sein.
Sonderermittler: Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler

Kommentare