+
AfD-Landeschefin Frauke Petry strebt ihre Wiederwahl an. Foto: Arno Burgi/Archiv

AfD Sachsen wählt auf Parteitag neue Führungsspitze

Markneukirchen (dpa) - Die sächsische AfD wählt am Wochenende in Markneukirchen (Vogtland) eine neue Führungsspitze. Landeschefin Frauke Petry, die auch der Bundespartei vorsteht, hat bisher einen Gegenkandidaten - den Leipziger Juristen Roland Ulbrich.

Vor der Wahl am Sonntag will die Alternative für Deutschland unter anderem eine Generalaussprache führen und über Satzungsfragen diskutieren. Dem Wunsch mancher Mitglieder nach einer Zweier- oder Dreierspitze werden allerdings wenig Chancen eingeräumt.

Die AfD in Sachsen hat nach eigenen Angaben 1092 Mitglieder. Für den Parteitag liegen bisher 116 Anmeldungen vor. Generell dürfen aber alle Parteimitglieder erscheinen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pentagon: IS-Anführer in Afghanistan vermutlich getötet
Washington - Bei einem Angriff afghanischer und US-Truppen könnte der Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan getötet worden sein.
Pentagon: IS-Anführer in Afghanistan vermutlich getötet
USA wollen Nordkorea im Atom-Streit noch stärker isolieren
Der Atom-Streit mit Nordkorea spitzt sich zu. Die USA warnen vor einem "großen Konflikt" und "katastrophalen Konsequenzen" und sie wollen Nordkorea noch stärker …
USA wollen Nordkorea im Atom-Streit noch stärker isolieren
Angebliche Gaskammern-Aussage bringt Le Pen in Bedrängnis
Paris - Marine Le Pen legt im Präsidentschaftswahlkampf den Front-National-Vorsitz nieder, um „über den Parteiinteressen“ zu stehen. Doch dann wird ein angebliches Zitat …
Angebliche Gaskammern-Aussage bringt Le Pen in Bedrängnis
AfD-Landeschef Bystron unter Druck - „Hast du mich Parasit genannt?“
AfD-Landeschef Petr Bystron droht die Demontage: Parteifreunde wollen ihm beim Parteitag kommende Woche den sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl entziehen. …
AfD-Landeschef Bystron unter Druck - „Hast du mich Parasit genannt?“

Kommentare