Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen

Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen
+
AfD-Vize Gauland warnt seine Partei vor der Verantwortung, die eine Regierungsbildung mit sich bringen würde. 

Gauland: "wäre für uns tödlich"

AfD traut sich Regierung nicht zu 

Berlin - AfD-Vize Alexander Gauland hat seine eigene Partei vor der Übernahme von Regierungsverantwortung gewarnt.

"Wir sind noch immer ein gäriger Haufen", sagte der Fraktionschef der AfD im Brandenburger Landtag der "Welt" vom Samstag. Regierungsverantwortung zu übernehmen "wäre für uns tödlich. Wir würden aufgesaugt werden. Die anderen sind viel zu erfahren in den Institutionen, als dass wir mithalten könnten", zitiert ihn die Zeitung. "Wenn wir jetzt Regierungsverantwortung übernehmen, gehen wir daran zugrunde."

Gauland gab für die AfD das Ziel vor, "dass wir in der Parteienlandschaft der Bundesrepublik ankommen und dort fest verankert sind". Dies dürfe dann nicht "durch eigene Dummheiten verspielt" werden. Kritik an seiner Partei wegen ihrer Haltung in der Flüchtlingskrise wies er zurück. "Mittlerweile sind alle anderen europäischen Staaten anderer Ansicht als die Bundesregierung. Sind wir rechtsradikal, weil wir in der Flüchtlingsfrage ähnliches wie die Schweden fordern?", sagte er der "Welt" weiter. "Hätten CDU und SPD die Bedenken der Bevölkerung ernsthaft aufgegriffen, gäbe es uns doch gar nicht."

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Akte Schulz: Worum es bei Vorwürfen gegen den SPD-Star geht
Brüssel - Wegen Personalentscheidungen steht SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an diesem Donnerstag vor einer unangenehmen Abstimmung im Europaparlament. Doch worum …
Die Akte Schulz: Worum es bei Vorwürfen gegen den SPD-Star geht
Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen
Frankfurt - Die Polizei hat einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Soldat soll sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und fremdenfeindliche …
Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen
Umfrage vor Wahl: CDU überholt im Norden die SPD
Sind die Karten vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein neu gemischt? Erstmals in diesem Jahr liegt die Union in einer Umfrage vor der regierenden SPD. Droht der …
Umfrage vor Wahl: CDU überholt im Norden die SPD
La Réunion: Mutmaßlicher Islamist schießt auf zwei Polizisten
La Réunion - Ein mutmaßlicher Islamist hat auf der französischen Insel La Réunion im Indischen Ozean versucht, mit einem Gewehr auf zwei Polizisten zu schießen und die …
La Réunion: Mutmaßlicher Islamist schießt auf zwei Polizisten

Kommentare