Unfall auf der A73 sorgt für Stau - Chaos im Berufsverkehr

Unfall auf der A73 sorgt für Stau - Chaos im Berufsverkehr
+
Das Logo der Alternative für Deutschland (AfD) auf Parteibroschüren. Foto: Markus Scholz/Illustration

Sorge vor negativer PR

AfD will Fraktionsvorstand doch erst im Herbst neu wählen

Berlin (dpa) - Die AfD-Bundestagsfraktion will ihren Vorstand nun doch erst im Herbst neu wählen. Ein Antrag, die ursprünglich für September geplante Wahl auf Anfang Juni vorzuziehen, wurde in einer Sitzung am Dienstagabend nach Auskunft von Fraktionssprecher Christian Lüth gekippt.

Wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch erfuhr, hat aus dem aktuellen Vorstand bislang nur Michael Espendiller angekündigt, er wolle im September nicht mehr antreten. Er ist einer der parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktion. Es wird erwartet, dass die beiden Vorsitzenden, Alexander Gauland und Alice Weidel, erneut gemeinsam für die Fraktionsspitze kandidieren.

Aus der Fraktion war vor einigen Wochen der Vorschlag gekommen, die Wahl vorzuziehen, damit sich das neue Team über den Sommer in seine Aufgaben einarbeiten könne. Nach Angaben aus Fraktionskreisen wurde dieser Vorschlag jetzt aber unter anderem abgelehnt, weil man wohl befürchtete, dies könne in der Öffentlichkeit als massive Kritik an den Funktionsträgern verstanden werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Markus Söder hat alle Macht in der CSU auf sich zugeschnitten
Seit eineinhalb Jahren ist Markus Söder nun Ministerpräsident. Von der anfangs verkündeten Demut ist nicht mehr viel zu spüren. Der CSU-Chef hat alle Macht auf sich …
Markus Söder hat alle Macht in der CSU auf sich zugeschnitten
Trumps Stabschef bringt neuen Schwung ins Amtsenthebungsverfahren
Donald Trumps Stabschef Mick Mulvaney hat die Zurückhaltung von US-Militärhilfen an die Ukraine zugegeben - und damit die ganze Verteidigung seines Chefs zunichte …
Trumps Stabschef bringt neuen Schwung ins Amtsenthebungsverfahren
Bundestag soll Grundsteuer-Reform verabschieden
Wird es teurer für die Hausbesitzer oder nicht? Das ist nicht genau zu sagen. Die Grundsteuerreform soll jedenfalls keine zusätzlichen Einnahmen für den Staat bringen. …
Bundestag soll Grundsteuer-Reform verabschieden
Bundeswehr trainiert Verteidigung mit Atomwaffen
Ein neues russisches Waffensystem hat in Europa lange vergessene Ängste vor einem möglichen Atomkrieg geweckt. Auch wenn es keine direkte Verbindung gibt: In Deutschland …
Bundeswehr trainiert Verteidigung mit Atomwaffen

Kommentare