1 von 5
Verteidigungsminister Thomas de Maiziere ist am frühen Montagmorgen zu einem unangekündigten Besuch in Afghanistan eingetroffen.
2 von 5
Erste Station seiner zweitägigen Reise ist das größte Feldlager der Bundeswehr in Masar-i-Scharif, wo der Minister zum ersten Mal mit einer deutschen Regierungsmaschine landete.
3 von 5
Für den Weiterflug von Masar-i-Scharif Richtung Süden nach Kabul stieg der Minister dann allerdings doch wieder in eine Transall-Transportmaschine um.
4 von 5
Verteidigungsminister Thomas de Maiziere (CDU, 2.v.l.) wurde in Kabul vom afghanischen Verteidigungsminister Bismillah Khan (2.v.r.) empfangen.
5 von 5
Maziere steht während eines Pressetermins neben dem afghanischen Verteidigungsminister Bismillah Khan.

Afghanistan: Maiziere reist ohne militärischen Schutz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert
Nach zähem Ringen lässt sich Trump im Handelsstreit von den G7 einbinden. Es bleibt der einzige Kompromiss auf dem G7-Gipfel. Sonst bleibt er bei seinem …
G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Berlin (dpa) - Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Staats- und Regierungschefs finden sich am Freitag und Samstag zum G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien ein. Hier finden Sie Bilder zum Treffen.
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Die Kirche gibt der Politik ein Podium. Sogar der Weltpolitik. Flüchtlinge, Terror, Gesundheit - Barack Obama schneidet viele Themen an. Doch der Kirchentag hat noch …
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt

Kommentare