+
Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt (CSU), auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart (Archivbild). 

CSU-Mann setzt auf Wachstum

Agrarminister Schmidt: „Bio“ kein Nischenprodukt mehr

Bundesagrarminister Christian Schmidt setzt auf weiteres Wachstum des Ökolandbaus in Deutschland. Das sagte er am Mittwoch auf der Naturkostmesse Biofach in Nürnberg. 

Berlin - „Bio ist längst kein Nischenprodukt mehr“, sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur anlässlich der am Mittwoch beginnenden Naturkostmesse Biofach in Nürnberg. Im vergangenen Jahr habe der Branchenumsatz erstmals über zehn Milliarden Euro gelegen. „Der deutsche Bio-Markt ist das achte Jahr in Folge gewachsen.“ Im Jahr 2016 war der Umsatz nach Branchenangaben bereits auf knapp 9,5 Milliarden Euro gestiegen.

Bäuerliche Bio-Landwirtschaft solle auch künftig im Fokus stehen, sagte Schmidt. „Wir werden Projekte zur regionalen Wertschöpfung und Vermarktung fördern, damit insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen vom wachsenden Markt profitieren.“ Union und SPD haben in ihrem Koalitionsvertrag das Ziel formuliert, bis 2030 einen Öko-Anteil von 20 Prozent zu erreichen. Derzeit liegt er bei 7,5 Prozent der Landwirtschaftsfläche.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

AfD-Kandidat sprach von „Negern“ und kassierte Abmahnung - nun zieht er in den Landtag ein
Dass ein AfD-Politiker aus Rosenheim auf der Bühne von „Negern“ spricht und auch Albaner pauschal als Diebe hinstellt, sorgte überregional für Empörung. Nun wird er im …
AfD-Kandidat sprach von „Negern“ und kassierte Abmahnung - nun zieht er in den Landtag ein
Wer sitzt denn nun im Landtag? Computerprobleme der Stadt München führen angeblich zu Verzögerung
Nach der Landtagswahl wartete ganz Bayern auf die Nachricht, wer von den Kandidaten im neuen Landtag sitzen wird. Angeblich sollte das mit dem Endergebnis aber noch …
Wer sitzt denn nun im Landtag? Computerprobleme der Stadt München führen angeblich zu Verzögerung
Ärger in CSU-Landesgruppe über Dobrindt
Es sind die Tage der Krisenbewältigung in der CSU. Auch in der Landesgruppe wird am Dienstag hart diskutiert. Zielscheibe ist jedoch nicht nur Horst Seehofer, sondern …
Ärger in CSU-Landesgruppe über Dobrindt
Diese Kandidaten ziehen in den Landtag ein - CSU-Größe verpasst den Sprung 
Am Tag nach der Landtagswahl in Bayern sind die Machtoptionen klar. Zwischen CSU und Freien Wählern könnte es schnell zum Deal kommen. Oder haben die Grünen doch noch …
Diese Kandidaten ziehen in den Landtag ein - CSU-Größe verpasst den Sprung 

Kommentare