+
Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU).

„Katastrophales Bild“

Aigner kritisiert CSU-Kämpfe: Als wären wir nur an Karriere interessiert

Die bayerische Wirtschaftsministerin und Vorsitzende des CSU-Bezirksverbandes Oberbayern, Ilse Aigner, hat heftige Kritik an den Machtkämpfen in der CSU geübt - und sehr deutliche Worte gefunden. 

Berlin/München - „Ich bin davon überzeugt, dass von der derzeitigen Diskussion niemand profitiert - und das Bild, das wir abliefern, ist katastrophal“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. „Die Menschen bekommen das Gefühl, uns interessierten nur unsere Politikerkarrieren.“

Aigner warnte einige Parteifreunde davor, als Folge der Wahlschlappe bei der Bundestagswahl die CSU nun auf einen Rechtskurs einzuschwören: „Wir haben mitnichten nur an die AfD Stimmen verloren, sondern auch an Grüne und FDP. Diese Stimmen aus dem bürgerlichen Lager sind endgültig verloren, wenn wir jetzt nur noch auf Lautsprecherei setzen und ausschließlich zum rechten Rand schielen.“

Es kehrt einfach keine Ruhe bei der CSU ein: Berichten zufolge machen sich Markus Söder und Co. hinter den Kulissen bereits Gedanken um die Aufteilung von Horst Seehofers Ämtern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Terminanträge für Familiennachzug nach Deutschland
Der syrische Bürgerkrieg hat Familien zerrissen. Viele Syrer hierzulande würden gerne Ehepartner, Vater und Mutter oder Kinder zu sich nach Deutschland holen. Doch nicht …
Tausende Terminanträge für Familiennachzug nach Deutschland
Ex-Präsident Lula registriert sich für Wahl
Der frühere Staatschef bewirbt sich um eine weitere Amtszeit - im Moment sitzt er allerdings im Gefängnis. Wenn er im Oktober nicht antreten kann, dürfte ein Hauen und …
Ex-Präsident Lula registriert sich für Wahl
Türkei-Krise spitzt sich zu: Das steht auf Erdogans Rache-Liste gegen Trump - USA bleiben hart
Die Ankündigung höherer US-Strafzölle trifft die Türkei schwer. Erdogan forderte Bürger auf, bestimmte US-Produkte fortan zu boykottieren. Wir berichten im News-Ticker.
Türkei-Krise spitzt sich zu: Das steht auf Erdogans Rache-Liste gegen Trump - USA bleiben hart
„Spurwechsel“ für abgelehnte Asylbewerber: Darum ist die CSU dagegen
Die CSU wendet sich gegen den Vorstoß von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther, bestimmten abgelehnten Asylbewerbern einen Weg auf den Arbeitsmarkt zu …
„Spurwechsel“ für abgelehnte Asylbewerber: Darum ist die CSU dagegen

Kommentare