+
Hubert Aiwanger vergleicht Angela Merkel mit Walter Ulbricht.

Nach Maut-Entscheidung

Aiwanger: „Merkel unglaubwürdig wie Walter Ulbricht“

München - "Unglaubwürdig": Im Mautstreit hat Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger Kanzlerin Angela Merkel mit Walter Ulbricht verglichen.

„Frau Merkel ist so unglaubwürdig wie der frühere DDR-Staatsratsvorsitzende Walter Ulbricht“, erklärte Aiwanger am Freitag anlässlich der Verabschiedung der Pkw-Maut im Bundestag. Ulbricht habe im Juni 1961 gesagt, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu bauen. Bald darauf sei doch eine gebaut worden. Die CDU-Vorsitzende Merkel habe kurz vor der Bundestagswahl gesagt, mit ihr werde es keine Pkw-Maut geben. „Bald darauf stand die Pkw-Maut im Koalitionsvertrag, und heute wird die Maut unter Merkels Kanzlerschaft verabschiedet. Das ist unglaublich.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Russischer Senator hält Tod von IS-Chef für wahrscheinlich
Bereits Mitte Juni wurde in den Medien über den Tod des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi spekuliert. Nun gibt es neue Anhaltspunkte aus Russland. 
Russischer Senator hält Tod von IS-Chef für wahrscheinlich
Merkel: Deutsch-französische Zusammenarbeit „wirklich belastbar“
In Brüssel präsentierten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident als geschlossene Einheit. Allein deswegen kann der EU-Gipfel als Erfolg …
Merkel: Deutsch-französische Zusammenarbeit „wirklich belastbar“
Süßes Gerücht: Ist First Lady Melania Trump schwanger?
Ist Melania Trump schwanger? Nach einem Instagram-Foto ranken sich wilde Babygerüchte um die amerikanische First Lady.
Süßes Gerücht: Ist First Lady Melania Trump schwanger?
London will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren
Droht in Großbritannien lebenden EU-Bürger nach dem Brexit die Vertreibung? Nach einem Angebot der britischen Premierministerin May beim EU-Gipfel in Brüssel ist diese …
London will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren

Kommentare