Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab

Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab
+
Der bayerische Finanzminister Markus Söder bei einer Pressekonferenz. Foto: Lukas Barth/Archiv

Akademie für Völkerstrafrecht in Nürnberg

Nürnberg (dpa) - In Nürnberg wird eine Ausbildungsstätte für Juristen aus aller Welt gegründet, die sie darauf vorbereiten soll, Kriegsverbrecher vor Gericht zu bringen.

Dazu unterzeichnen Justizminister Winfried Bausback, Finanzminister Markus Söder (beide CSU), Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) und der Völkerrechtsberater der Bundesregierung, Martin Ney, die Gründungsdokumente der "Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien".

Richter, Staatsanwälte und Verteidiger, aber auch Journalisten und Regierungsvertreter sollen hier - am Schauplatz der Nürnberger NS-Kriegsverbrecherprozesse - ausgebildet werden. So sollen in ihren Ländern Verfahren zu Völkermorden, Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder Kriegsverbrechen möglich werden.

Die Nürnberger Prozesse zur Aufarbeitung des nationalsozialistischen Unrechts in Deutschland waren der Beginn des modernen Völkerstrafrechts.

Info-Flyer

Infos zur Akademie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab
Aus für Robert Mugabe (93). Bislang hatte Zimbabwes Präsident den Rücktritt verweigert. Nun setzt seine Partei Zanu-PF ihn ab.
Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab
Rätsel um verschollenes U-Boot in Argentinien: Sieben Signale empfangen
An Bord sind 43 Männer und eine Frau. Verloren im Südatlantik. Seit Mittwoch wird ihr U-Boot vor der argentinischen Küste vermisst. Sieben kurze Funksignale lassen neue …
Rätsel um verschollenes U-Boot in Argentinien: Sieben Signale empfangen
Hariri will Libanon-Krise beruhigen
Ob es wirklich bei seinem Rücktritt bleibt, lässt der libanesische Ministerpräsident Hariri in Paris offen. Die Rückkehr in seine Heimat könnte die Krise beruhigen. …
Hariri will Libanon-Krise beruhigen
Machtkampf in der CSU eskaliert
Mitten in der Schlussphase der Jamaika-Sondierungen erreicht der Machtkampf um Horst Seehofers Erbe in Bayern einen neuen Höhepunkt. Die Spaltung der Partei wird von Tag …
Machtkampf in der CSU eskaliert

Kommentare