+
Aiman al-Sawahiri, hier bei einer Video-Botschaft aus dem Jahr 2012

Audio-Botschaft

Al-Kaida-Chef ruft zu Anschlägen auf US-Ziele auf

Washington - Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri hat in einer Audiobotschaft zum zwölften Jahrestag der Attacken auf das World Trade Center zu neuen Anschlägen auf US-Ziele aufgerufen.

 "Wir sollten die USA wirtschaftlich ausbluten, indem wir sie zu massiven Ausgaben in ihre Sicherheit provozieren", heißt es in der Ansprache, von der die US-Beobachtungsseite SITE am Donnerstag Ausschnitte übersetzte und veröffentlichte. Um die USA zu verunsichern, seien "nur ein paar Anschläge hier und da" notwendig. Für eine großen Angriff müsse die Zeit noch abgewartet werden.

Mit vereinzelten Anschlägen "müssen wir beobachten und in Warteposition liegen und die richtige Gelegenheit für einen großen Angriff abwarten, auch wenn uns das Jahre der Geduld abverlangt", sagte der Al-Kaida-Chef. Laut einer SITE-Zusammenfassung seiner Aussagen drängte er die islamistischen Kämpfer im syrischen Bürgerkrieg, sich im Kampf gegen die Regierung von Baschar al-Assad nicht mit Nicht-Islamisten zu verbünden.

AFP

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September.

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt
Es ist ein CSU-Lieblingsprojekt und wird nun deutlich gestutzt. Weil das Baukindergeld von weitaus mehr Familien als erwartet beantragt werden könnte, verschärft …
Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt
Anschlag auf Kundgebung in Äthiopien
Der neue Regierungschef von Äthiopien hat das bislang mit harter Hand regierte Land in nur wenigen Monaten aufgerüttelt. Seine Reformen finden viel Zuspruch. Doch bei …
Anschlag auf Kundgebung in Äthiopien
Angela Merkel streckt die Zunge raus - das steckt hinter dieser Geste 
Angela Merkel streckt die Zunge raus. Verliert die Kanzlerin in Anbetracht der vielen Querelen allmählich etwa doch die Contenance? Oder wie ist diese Geste zu deuten? 
Angela Merkel streckt die Zunge raus - das steckt hinter dieser Geste 
Erdogan-Herausforderer Ince verspricht Erneuerung der Türkei
Mit großer Spannung werden die Wahlen in der Türkei erwartet: Kann sich Präsident Erdogan in der ersten Wahlrunde durchsetzen? Der wichtigste Oppositionskandidat, …
Erdogan-Herausforderer Ince verspricht Erneuerung der Türkei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.