+
Alice Weidel: Bundeswehr soll Abschiebungen übernehmen

Abgelehnte Asylbewerber

Alice Weidel (AfD) fordert Abschiebungen durch die Bundeswehr 

Kurz nach Seehofers Kritik an der erfolglosen deutschen Abschiebepolitik äußert sich nun die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel - und nimmt die Bundeswehr in die Pflicht. 

Berlin - Abgelehnte Asylbewerber sollten nach Auffassung der AfD künftig von der Bundeswehr und nicht mehr mit Linienmaschinen zurück in ihre Herkunftsländer geflogen werden. Die Bundeswehr habe in Sicherheitsfragen bestens ausgebildetes Personal und die nötige Infrastruktur, erklärte die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel am Freitag. Das „betreute Fliegen“ müsse beendet werden. 

Weidel reagierte damit auf eine Medienbericht, nach dem Abschiebungen in regulären Linienflügen trotz der Begleitung durch Polizisten oft am Widerstand der abgelehnten Asylbewerber scheitern. Auch Horst Seehofer warnte bereits vor zu hohen Erwartungen bei der Abschiebung abgelehnter Asylbewerber

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herrmann fordert Grenzkontrollen im ganzen Bundesgebiet
Pünktlich vor dem CSU-Parteitag fordert Joachim Herrmann mehr Grenzkontrollen in Deutschland. Das Gros der Asylsuchende reise nicht über Österreich ein, sagt er.
Herrmann fordert Grenzkontrollen im ganzen Bundesgebiet
Schuldspruch gegen russischen Ex-Wirtschaftsminister
Moskau (dpa) - Der russische Ex-Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew ist in einem Korruptionsprozess schuldig gesprochen worden. Er habe aus Eigennutz zwei Millionen …
Schuldspruch gegen russischen Ex-Wirtschaftsminister
Nato „ernsthaft besorgt“ über russisches Raketensystem
Die Lage zwischen Russland und dem Westen bleibt angespannt - auch militärisch. Die Nato erhebt jetzt schwere Vorwürfe gegen Russland. Das Bündnis fühlt bedroht.
Nato „ernsthaft besorgt“ über russisches Raketensystem
Merkel-Besuch, GroKo und Kampfkandidaturen: Der CSU-Parteitag im Ticker
Wenn die CSU zum Parteitag lädt, ist Spektakel garantiert. 2017 stehen GroKo-Weichenstellungen, Kämpfe um Posten und Seehofers Wiederwahl auf dem Plan. Alle Infos im …
Merkel-Besuch, GroKo und Kampfkandidaturen: Der CSU-Parteitag im Ticker

Kommentare