+
Dagmar Döring kann ihre damaligen Sichtweisen heute nicht mehr nachvollziehen.

Dagmar Döring zieht Kandidatur zurück

FDP-Frau "stolpert" über Pädophilie-Aufsatz

Wiesbaden - Als Reaktion auf einen vor über 30 Jahren veröffentlichten Aufsatz über Pädophilie hat eine hessische FDP-Politikerin ihre Kandidatur zur Bundestagswahl zurückgezogen.

Die Landesvorsitzende der Liberalen Frauen Hessen, Dagmar Döring (53), bezeichnete am Samstag ihre einstigen Äußerungen über Sexualbeziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen als aus heutiger Perspektive „völlig inakzeptabel“.

Bei einem Projekt über den Einfluss von Pädophilie-Befürwortern in der Anfangszeit der Grünen sei auch ein 1980 erschienenes Buch mit ihrem Aufsatz in den Fokus gerückt. Döring betonte, sie distanziere sich „in aller Deutlichkeit“ von ihren damaligen Sichtweisen. Zugleich betonte sie, sich diesbezüglich nichts habe zuschulden kommen lassen.

Döring lege ihre Kandidatur für einen Wiesbadener Wahlkreis nieder, um Schaden von ihrer Familie und ihrer Partei abzuwenden. Im Frühjahr war eine Debatte über frühere Umtriebe von Pädophilen bei den Grünen eskaliert. Umstritten ist, ob bei den Grünen bekennende Pädophile in den 80er Jahren Einfluss auf die Partei hatten.

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Drei Deutsche unter den Toten - Weitere Festnahme
In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast - mehrere Menschen wurden verletzt, mindestens 12 starben. Die Polizei bestätigte eine Festnahme
News-Ticker: Drei Deutsche unter den Toten - Weitere Festnahme
Pietätloser Tweet: Trump postet nach Barcelona-Anschlag absurden Vergleich
Donald Trump hat sich nach dem Anschlag in Barcelona mal wieder zu einem absurden Vergleich auf Twitter verstiegen. Der US-Präsident erinnerte an eine erwiesenermaßen …
Pietätloser Tweet: Trump postet nach Barcelona-Anschlag absurden Vergleich
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft
Sachsen bleibt für Politiker ein heikles Pflaster, die "Wutbürger" pöbeln weiter. Wahlkampfauftritte der Kanzlerin werden genutzt, um Stimmung gegen "die da oben" zu …
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft
Terror in Barcelona: Was wir wissen und was nicht
Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter lässt den Wagen stehen und flüchtet …
Terror in Barcelona: Was wir wissen und was nicht

Kommentare