+
AfD-Chef Bernd Lucke

"Bürger suchen nach Alternative"

AfD: "Zustrom enorm" - über 10.000 Mitglieder

Berlin - Der neuen Partei Alternative für Deutschland verkündet stolz einen "enormen Zustrom". Inzwischen sei die Mitgliederzahl auf über 10.000 angewachsen.

Der neuen euroskeptischen Partei Alternative für Deutschland (AfD) sind innerhalb von sieben Wochen nach eigenen Angaben mehr als 10.000 Mitglieder beigetreten. „Der Zustrom ist enorm“, teilte AfD-Chef Bernd Lucke am Donnerstag mit. „An der beeindruckenden bundesweiten Resonanz erkennt man ganz deutlich, dass viele politisch interessierte Bürger nach einer vertretbaren Alternative zu den Altparteien suchen.“ In einer am Wochenende veröffentlichten Umfrage von Infratest-dimap für die ARD kam die AfD bei der Sonntagsfrage auf 3 Prozent, das Institut Forsa sah die neue Partei diese Woche bei 2 Prozent.

Lesen Sie dazu auch:

FDP: AfD könnte Union konservativer machen

Wer wählt eigentlich die AfD-Partei?

Union warnt: So gefährlich ist die AfD

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anschlag in Turku: Ermittler prüfen möglichen IS-Hintergrund
Zwei Menschen erstochen, zehn verletzt, zahllose verstört bis schockiert. Nach dem Terrorangriff in Turkus Innenstadt will Finnland der Opfer mit einer Schweigeminute …
Anschlag in Turku: Ermittler prüfen möglichen IS-Hintergrund
Nordkorea über Manöver der USA: „Unkontrollierbare Phase des Atomkriegs“
Als Zeichen der Feindseligkeit wertet Nordkorea das am Montag beginnende jährliche Manöver der USA mit Südkorea - das Regime unterstellt, dass tatsächlich Kämpfe …
Nordkorea über Manöver der USA: „Unkontrollierbare Phase des Atomkriegs“
Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen
In Deutschland gibt es eine Gesetz, das behinderte Menschen von Wahlen ausschließt. Angeblich weil sie nicht verstehen, was sie da tun. Ist das noch zeitgemäß?
Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen
Bentele kritisiert Wahlausschluss von Behinderten
Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, hat eine rasche Zulassung aller Menschen mit Behinderung zu allen Wahlen in Deutschland gefordert.
Bentele kritisiert Wahlausschluss von Behinderten

Kommentare