Feuerwehr-Großeinsatz in Untergiesing-Harlaching läuft - und dauert wohl noch bis in die Nacht

Feuerwehr-Großeinsatz in Untergiesing-Harlaching läuft - und dauert wohl noch bis in die Nacht
+
Zur Hochzeit von Gerhard Schröder und seiner Soyeon Kim am 5. Oktober ist Präsident Aleksandar Vucic laut Medienberichten eingeladen.

Hochzeit mit Soyeon Kim am 5. Oktober

Altkanzler Schröder und Soyeon Kim heiraten - Serbiens Präsident Vucic eingeladen

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic hat eine Einladung von Altkanzler Gerhard Schröder zu dessen Hochzeitsfeier am 5. Oktober in Berlin erhalten.

Berlin - Das habe das Kabinett des in Serbien alles beherrschenden Politikers bestätigt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Tanjug am Mittwoch in Belgrad.

Schröder und Vucic sind befreundet. Der frühere Bundeskanzler hatte Vucic wiederholt in dessen Wahlkämpfen in Belgrad unterstützt. Nach unbestätigten Berichten könnte auch der russischen Präsident Wladimir Putin an Schröders Feier teilnehmen. Putin war jüngst Ehrengast bei der Hochzeit der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl in der Steiermark gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Forderung nach europäischer Armee: EU beschließt 17 weitere Militär- und Rüstungsprojekte
Eine „echte europäische Armee“ hatte Angela Merkel kürzlich gefordert. Auch Emanuel Macron strebt dies an. Jetzt hat die die EU 17 weitere Militär- und Rüstungsprojekte …
Nach Forderung nach europäischer Armee: EU beschließt 17 weitere Militär- und Rüstungsprojekte
EU-Staaten treiben Ausbau von Verteidigungsunion voran
Von der gemeinsamen Spionageschule bis zur multinationalen Nutzung von Militärstützpunkten: Die EU-Staaten gehen bei der Verteidigungszusammenarbeit neue Wege. …
EU-Staaten treiben Ausbau von Verteidigungsunion voran
Wer soll nach Merkel Kanzler werden? Die Deutschen haben einen klaren Favoriten
Machtkampf in der CDU: Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz wollen Merkel beerben - die Deutschen haben bei der Kanzlerfrage klare Präferenzen. Alle News im Blog.
Wer soll nach Merkel Kanzler werden? Die Deutschen haben einen klaren Favoriten
„Ich muss nichts zurücknehmen“: Wie Jens Spahn die CDU verändern will - Interview
Wie sieht die Zukunft der Union und damit Deutschlands aus? Jens Spahn spricht über die aktuelle Lage in der Flüchtlingsfrage und den Kampf um die Nachfolge des …
„Ich muss nichts zurücknehmen“: Wie Jens Spahn die CDU verändern will - Interview

Kommentare