+
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will enger mit der Türkei zusammenarbeiten.

Treffen in Berlin

Altmaier will Wirtschaftsbeziehungen zur Türkei vertiefen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will die Beziehungen mit der Türkei in der Wirtschafts- und Energiepolitik vertiefen.

Berlin - Das kündigte der CDU-Politiker am Montag nach einem Treffen mit dem türkischen Energieminister Berat Albayrak in Berlin an. Altmaier verwies darauf, dass die Türkei die erneuerbaren Energien voranbringen wolle.

Albayrak betonte, Deutschland sei ein enger Handelspartner der Türkei, mit einem Handelsvolumen von 40 Milliarden Euro. Der türkische Energieminister sprach laut Übersetzung von einem „neuen Anfang“ in den deutsch-türkischen Beziehungen.

Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei ist wegen der Inhaftierung mehrerer Deutscher angespannt. Erst vor zwei Monaten war der lange inhaftierte Welt“-Korrespondent Deniz Yücel freigelassen worden. Aus politischen Gründen sind derzeit nach Angaben des Auswärtigen Amtes noch vier Bundesbürger in der Türkei in Haft. Zuletzt wurde bekannt, dass in der Türkei ein weiterer deutscher Staatsbürger festgenommen wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brexit-Deal abgelehnt - Schicksalstag für Theresa May - Das fordert jetzt Bundeskanzlerin Angela Merkel 
Die Abstimmung im britischen Unterhaus über den Brexit-Deal endet mit einer krachenden Niederlage Theresa Mays. Schon am Mittwoch wird sie sich einem Misstrauensvotum …
Brexit-Deal abgelehnt - Schicksalstag für Theresa May - Das fordert jetzt Bundeskanzlerin Angela Merkel 
Russischer Minister Lawrow will mit Trump zusammenarbeiten
Um den Abrüstungsvertrag zwischen Russland und den USA zu retten, wolle der russische Minister Lawrow mit Trump zusammenarbeiten. Das verkündete er am Mittwoch. Er rief …
Russischer Minister Lawrow will mit Trump zusammenarbeiten
Für AfD mal „etwas gut gewesen“: Magnitz äußert sich zu Angriff und Verdacht über Täter
Nach dem Überfall auf AfD-Politiker Frank Magnitz wurde das Video der Tat veröffentlicht. Magnitz äußerte nun einen Verdacht, wer den Angriff verübt haben könnte. 
Für AfD mal „etwas gut gewesen“: Magnitz äußert sich zu Angriff und Verdacht über Täter
Studie: Pflegebeitrag muss weiter steigen
Immer mehr Pflegebedürftige lassen den Bedarf an motivierten Pflegekräften weiter steigen. Eine neue Erhebung zeigt: Die Versicherten müssen dafür künftig wohl deutlich …
Studie: Pflegebeitrag muss weiter steigen

Kommentare