+
Rot, Grün und Gelb: Nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz loten die Parteien Möglichkeiten zur Regierungsbildung aus. Foto: Arne Dedert

Ampel-Parteien in Rheinland-Pfalz loten Regierungsbildung aus

Mainz (dpa) - Vertreter von SPD, FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz haben zum zweiten Mal über eine mögliche Ampelkoalition gesprochen. Am Montagabend habe es ein Gespräch gegeben, sagte ein SPD-Sprecher am Dienstag in Mainz.

Ergebnisse wurden nicht bekannt, die drei Parteien vereinbarten Stillschweigen. Bis einschließlich Ostern sind keine weiteren Treffen geplant. In der nächsten Woche könnten dann Gespräche über politische Inhalte beginnen, bis mögliche Entscheidungen über Koalitionsverhandlungen fallen.

Die Grünen hatten am vergangenen Samstag bereits für solche Verhandlungen gestimmt. Nach der Landtagswahl sind eine große Koalition und ein Ampelbündnis möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chile: Lockerung des Abtreibungsverbots genehmigt
Santiago de Chile (dpa) - Chiles Verfassungsgericht hat für die Legalisierung von Abtreibungen in bestimmten Fällen grünes Licht gegeben.
Chile: Lockerung des Abtreibungsverbots genehmigt
Rakete schlägt vor Trump-Erklärung in Kabuler Diplomatenviertel ein
Wenige Stunden vor der Erklärung von US-Präsident Donald Trump über die künftige Afghanistan-Strategie ist in Kabuls streng gesichertem Diplomatenviertel eine Rakete …
Rakete schlägt vor Trump-Erklärung in Kabuler Diplomatenviertel ein
Schulz attackiert Merkel - „Deutschland kann mehr“
Mit einer verbalen Attacke und einigen Vorwürfen gegen Kanzlerin Angela Merkel hat Herausforderer Martin Schulz seine bundesweite Wahlkampftour begonnen. 
Schulz attackiert Merkel - „Deutschland kann mehr“
Tödliche Transporter-Fahrt in Marseille
An der Bushaltestelle in den Tod gerissen: In kurzem Abstand fährt ein Transporter in Marseille in zwei Wartehäuschen, eine Frau stirbt. Noch sind die Hintergründe nicht …
Tödliche Transporter-Fahrt in Marseille

Kommentare