+
Das amtliche Ergebnis des Volksbegehrens ist bekannt: 14,3 Prozent der Wahlberechtigten stimmten über Studiengebühren in Bayern ab.

Studiengebühren: Zahlen zum Volksbegehren

München - Am Mittwoch wurde das amtliche Ergebnis des Volksbegehrens gegen Studiengebühren bekannt gegeben, an dem sich 14,3 Prozent Wahlberechtigte beteiligten.

Das Ergebnis des Volksbegehrens gegen die Studiengebühren ist jetzt amtlich: 1 352 618 Wahlberechtigte oder 14,3 Prozent hätten sich daran beteiligt, teilte der Landeswahlleiter am Mittwoch mit. Die entscheidende Zehn-Prozent-Marke wurde damit deutlich übersprungen. Eintragungsberechtigt waren 9 438 854 Menschen. Die erforderliche Zahl von 943 886 Unterschriften wurde somit um 408 732 überschritten. Von jetzt an hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) vier Wochen Zeit, das Volksbegehren dem Landtag zuzuleiten - samt einer Stellungnahme der CSU/FDP-Staatsregierung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung
Sloweniens seit fünf Jahren amtierendes Staatsoberhaupt Borut Pahor hat die Präsidentenwahl am Sonntag klar gewonnen.
Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung
Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis
Nachdem der spanische Ministerpräsident Rajoy angekündigt hatte, die Regionalregierung abzusetzen und Neuwahlen auszurufen, steht der katalanische Regierungschef …
Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis
Kampf gegen IS: Bundeswehr setzt Ausbildung der Peschmerga im Nordirak fort
Die Bundeswehr hat die Ausbildung kurdischer Peschmerga-Kämpfer im Nordirak am Sonntag nach gut einwöchiger Unterbrechung wieder aufgenommen.
Kampf gegen IS: Bundeswehr setzt Ausbildung der Peschmerga im Nordirak fort
"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin
Das Ziel der Veranstalter schien äußerst ehrgeizig, dann aber übertrifft die Beteiligung an ihrer Demonstration sogar ihre Erwartungen. Der Einzug der AfD in den …
"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

Kommentare