Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen

Rentenbeitrags-Bonus für Eltern

Andere Kasse bitte

  • schließen

München - Die CSU fordert für Eltern eine Rentenbeitrags-Bonus. Eltern entlasten ja, aber das ist der falsche Ansatz. Ein Kommentar von Sebastian Horsch. 

Ein Rentenbeitrags-Bonus für Eltern: Es klingt so logisch, was die CSU da fordert, dass man spontan zustimmen möchte. Ist doch klar. Eltern finanzieren neben ihren eigenen Rentenbeiträgen auch noch die Beitragszahler von morgen. Im Prinzip zahlen sie also doppelt in die Rentenkasse ein. Dazu kommt die anstrengende Erziehung, berufliche Auszeiten. Richtig ist: Für all das sollten Eltern stärker entlastet werden. Die CSU liegt mit ihrem – nicht neuen – Vorschlag dennoch daneben.

Die Rentenversicherung ist ein eigenes System mit eigenen Regeln. Wie viel Rente ein Arbeitnehmer einmal bekommt, das hängt, vereinfacht gesagt, davon ab, wie viel er einbezahlt hat – das ist ein Grundprinzip. Ein Eltern-Bonus bei den Beiträgen würde es untergraben. Dazu kommt, dass faktisch eine Strafgebühr für Kinderlose geschaffen würde – und zwar auch für die, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen keine Kinder bekommen können. Kinderlose und Eltern würden gegeneinander ausgespielt. Das alles könnte die Akzeptanz des Alterssicherungssystems schwer beschädigen.

Eltern verdienen es, dass sie für das, was sie leisten, nicht auch noch benachteiligt werden. Sie bei den Beiträgen zur Rentenversicherung besser zu stellen, ist dabei aber nicht der richtige Weg. Der kann nur darin liegen, mehr echte Anreize für das Kinderkriegen zu schaffen – finanziert aus Steuergeldern, nicht aus der Rentenkasse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampagne vor Mitgliederentscheid: SPD-Führung will Jusos ausbremsen
Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik. Nun sollen die GroKo-Verhandlungen zeitnah beginnen. Alle News im Ticker.
Kampagne vor Mitgliederentscheid: SPD-Führung will Jusos ausbremsen
First Lady reist nicht mit nach Davos - Böse Gerüchte in US-Medien
Melania Trump wird ihren Mann nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos begleiten - laut Medienberichten aus einem pikanten Grund.
First Lady reist nicht mit nach Davos - Böse Gerüchte in US-Medien
Schulz vor der Ablösung? Das sagt Juso-Rebell Kühnert bei Lanz
Kaum einer kämpft wie er gegen die Neuauflage der Großen Koalition. Im ZDF-Talk bei Markus Lanz hat Juso-Chef Kevin Kühnert auch Stellung zur Zukunft von Martin Schulz …
Schulz vor der Ablösung? Das sagt Juso-Rebell Kühnert bei Lanz
Vier Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan
Erst am Wochenende hatten die Taliban ein großes Hotel in Kabul angegriffen und mindestens 20 Menschen getötet, darunter eine Deutsche. Nun haben Bewaffnete ein Büro der …
Vier Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan

Kommentare