Feuerwehreinsatz läuft: S-Bahnen halten nicht am Münchner Hauptbahnhof

Feuerwehreinsatz läuft: S-Bahnen halten nicht am Münchner Hauptbahnhof
+
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles Anfang September bei einem dpa-Interview in Berlin. Foto: Michael Kappeler

Bundestagswahlkampf

Andrea Nahles wirft Linken mangelnden Regierungswillen vor

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat der Linkspartei zwei Wochen vor der Bundestagswahl mangelnden Regierungswillen vorgeworfen: "Die Linke hat bundespolitisch leider immer noch nicht den Anspruch zu gestalten".

"Sonst hätte sie sich längst inhaltlich auf die SPD zubewegt", sagte Nahles der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

"Uns ist es nicht gelungen, das Linksbündnis zu einem Projekt zu machen", hatte Nahles der "Wirtschaftswoche" gesagt. Das liege an der Linken.

Der Linken-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht warf Nahles "Talkshow-Sozialismus" vor, "der immer das Maximale fordert und nie das Machbare in die Tat umsetzen will".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Libyen-Einsatz der EU geht weiter
Die von Italien erzwungene Unterbrechung des europäischen Marine-Einsatzes vor der libyschen Küste ist beendet. Doch es bleiben viele Fragen offen. Müssen die Soldaten …
Libyen-Einsatz der EU geht weiter
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Opposition rückt ins Rampenlicht
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Hier schreiben Mike Schier und Christian Deutschländer, die Landtags-Korrespondenten des Münchner Merkur.
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Opposition rückt ins Rampenlicht
Fall Sami A.: Neue Details zur Abschiebung lassen aufhorchen - Schäuble warnt CSU vor Ausdehnung
Der Asylpolitik ist weiter das beherrschende Thema in Deutschland. Kein Tag vergeht ohne neue Kontroversen innerhalb und zwischen den Parteien. Der News-Ticker.
Fall Sami A.: Neue Details zur Abschiebung lassen aufhorchen - Schäuble warnt CSU vor Ausdehnung
Die Freche aus Bayern
Die Berliner Hauptstadtpresse entdeckt Katharina Schulze - und plötzlich tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf.
Die Freche aus Bayern

Kommentare