1. Startseite
  2. Politik

Angela Merkel zu Gast in China - Bilder vom Staatsbesuch

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Angela Merkel zu Gast in China - Bilder vom Staatsbesuch

null
1 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
2 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
3 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
4 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
5 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
6 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
7 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
8 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
9 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
10 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
11 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
12 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
13 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
14 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
15 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
16 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
17 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
18 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa
null
19 / 19Angela Merkel weilt zum dreitägigen Staatsbesuch in China.  Sie warb in Peking angesichts der europäischen Schuldenkrise um Vertrauen in den Euro. Europa wachse in der Krise zusammen. Die strategische Partnerschaft mit China solle ausgebaut werden. © dpa

Auch interessant

Kommentare