Von Stasi dokumentiert

Angela Merkel und ihr Liebesleben: Was man über die Beziehung zu Ehemann Joachim Sauer weiß

Kanzlerin Angela Merkel verheimlicht ihr Privatleben erfolgreich. Über ihre Beziehung zu Ehemann Joachim ist nicht viel bekannt. Aber ein paar Details gibt es. 

  • Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer verheimlichen ihr Liebesleben erfolgreich.
  • Über das Verhältnis der beiden sind nur sehr wenige Details bekannt. 
  • Allerdings gibt es Aufzeichnungen der Stasi.

Berlin - Angela Merkel verheimlicht ihr Privatleben seit Jahren erfolgreich. Obwohl sie nun schon über ein Jahrzehnt an der Spitze Deutschlands steht und fast täglich in der Öffentlichkeit zu sehen ist, weiß man nicht viel über ihr Verhältnis zu Ehemann Joachim Sauer. 

Aber wie bunte.de berichtet, geben beide doch gelegentlich Auskunft vor der Kamera. Das bekannte Ehepaar zeigt sich dann auf öffentlichen Anlässen wie den Bayreuther Festspielen oder in der Oper. Trotzdem sind ihre Äußerungen wortkarg und mit wenigen Details geschmückt. Viel Zeit für gemeinsames Privatleben haben die beiden ohnehin nicht. 

Merkel und ihr Liebesleben: Das Ehepaar gibt sich wortkarg

Wenn die Kanzlerin sich dann doch zu Bemerkungen gegenüber ihrem Ehemann hinreißen lässt, dann meist in einem Halbsatz. Merkel schätze die Art ihres Mannes sowie seine Aussagen. Ehemann Sauer hingegen fallen Äußerungen zu seiner Frau offenbar noch schwerer. Eine seine Antworten schildert bild.de als außergewöhnlich ausführlich: Über die Frage ob er auf Merkel stolz sei sagte er schlicht: „Ja, kann man schon sein.“

Stasi dokumentiert Merkels Beziehung zu Joachim Sauer

Die Schlichtheit der Liebesworte wurde wahrscheinlich auch durch ihre akademische Laufbahn geprägt. Denn kennengelernt haben sich die beiden Naturwissenschaftler ganz klischeehaft in der Arbeit. Doch Sauer war zum damaligen Zeitpunkt noch verheiratet. Als Professor der Chemie war Sauer Anfang der 80er Jahre an der Akademie der Wissenschaften in der DDR tätig - und betreute Merkel, schreibt bunte.de. Damals forschte Angela in Ost-Berlin als Doktorandin der Physik. Auch sie war schon verheiratet. Natürlich dokumentierte auch die Stasi das damalige Verhältnis von Professor zu Doktorandin: Die beiden verstanden sich gut. Ihre eigene Familie gegründet und geheiratet haben Merkel und Sauer dann im Dezember 1998. Dabei haben sie ihre Nachnamen behalten. Auch das spricht für eine Beziehung auf Augenhöhe. Ob das auch für Diskussionen über die Politik gilt? 

mk

Rubriklistenbild: © dpa / Tobias Hase

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausbeutung in der Produktion: Streit über geplantes Gesetz
Die Einkaufstempel der deutschen Fußgängerzonen bieten sie massenhaft an: Waren, die in Asien oder Afrika produziert wurden. Immer noch werden Menschen bei der …
Ausbeutung in der Produktion: Streit über geplantes Gesetz
Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz gegen China
Die Spannungen zwischen den USA und China drohen sich weiter zu verschärfen. US-Präsident Trump unterzeichnet ein Gesetz, um diejenigen zu bestrafen, "die Hongkongs …
Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz gegen China
Grüne wollen Tempolimit von 130 durchsetzen
Wenn die Grünen mitregieren, kommt dann ein Tempolimit auf Autobahnen? "Ja", sagt Parteichef Robert Habeck. Die Argumente dafür und dagegen sind zigmal ausgetauscht, …
Grüne wollen Tempolimit von 130 durchsetzen
Merkel-Nachfolge: Umfrage-Explosion für Söder - möglicher Konkurrent voll des Lobes
Markus Söder lässt weiter offen, ob er von München nach Berlin will - Umfragen sehen ihn aber als Kanzlerkandidaten vor seinen Unions-Kollegen. Gibt er dem „Druck“ nach? 
Merkel-Nachfolge: Umfrage-Explosion für Söder - möglicher Konkurrent voll des Lobes

Kommentare